Vereinsbetreuer werden

Burgenlandliga 2021/2022: Vorschau Runde 21

In wenigen Tagen steht die 21. Meisterschaftsrunde in der Burgenlandliga auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Kann Deutschkreutz seine Siegesserie in Horitschon fortsetzen, gelingt Sankt Margarethen gegen Klingenbach der nächste Dreier? Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?


Fr, 08.04.2022, 19:30 Uhr

SC/ESV Parndorf 1919 - SV Güssing

Live-Ticker

SC/ESV Parndorf 1919 SV Güssing

Auf den ersten Blick könnte dieses Duell kaum ungleicher sein. Spitzenreiter Parndorf empfängt den Tabellendreizehnten aus Güssing. Die Hafner-Truppe wird mit einer massiven Portion Selbstvertrauen in diese Begegnung gehen, ist man doch seit acht Spielen ungeschlagen und im heimischen Stadion konnte man aus neun Matches 22 Punkte erzielen. Der SV Güssing hat seine letzten drei Spiele verloren und dabei elf Gegentreffer kassiert. In der Fremde hat man doppelt so viel Punkte als im Vulcolor-Stadion erzielt. Drei der vier Saisonsiege gelangen auf fremden Rasen.

Fr, 08.04.2022, 19:30 Uhr

Siegendorf - ASK Kohfidisch

Live-Ticker

Siegendorf ASK Kohfidisch

Der ASV Siegendorf gab sich auch in der 20. Runde der Burgenlandliga keine Blöße und zwang den SV Güssing mit 3:0 in die Knie. Es war der bereits sechste Dreier in Serie des Tabellenzweiten, der jetzt seit neun Partien ungeschlagen ist. Als eine von zwei Mannschaften ist man zudem auf eigener Anlage noch ungeschlagen. Nach einer ansehnlichen Herbstmeisterschaft ist der Motor beim ASK Kohfidisch etwas ins Stocken geraten. In den jüngsten fünf Spielen reichte es nur noch zu zwei Punkten. Am vergangenen Wochenende bekam man beim 2.2 gegen den FC Deutschkreutz mit Tobias Binder als neuen Trainer zumindest einen Punkt auf das Habenkonto. Der Tabellenzehnte muss gegenwärtig aufpassen, nicht in die Abstiegszone zu rutschen.

Fr, 08.04.2022, 19:30 Uhr

SPG SV Klöcher Bau Oberwart - FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach

Live-Ticker

SPG SV Klöcher Bau Oberwart FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach

Die SpG Oberwart/Rotenturm legt zurzeit einfach nicht die gewünschte Konstanz an den Tag. Von den jüngsten acht Partien konnte man nur zwei für sich entscheiden. Das ist eines Teams aus den Top-3 nicht würdig. In der Heimtabelle belegt man momentan Rang eins. In neun Begegnungen erzielte man 31 Tore auf heimischen Rasen. Die FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach konnte in der Rückrunde bereits sechs Punkte erzielen, im Herbst waren es insgesamt nur vier Punkte. Zu einem endgültigen Befreiungsschlag reichte es nicht, da man zuletzt gegen Deutschkreutz wieder verloren hat. Die gezeigten Leistungen sorgten aber für Optimismus, was die kommenden Aufgaben betrifft. Die FSG stellt jedoch mit 50 Gegentreffer die schwächste Defensive der Liga.

Fr, 08.04.2022, 19:30 Uhr

UFC Markt Allhau - SC Ritzing

Live-Ticker

UFC Markt Allhau SC Ritzing

Für beide Mannschaften ist die Frühjahrssaison bis zum heutigen Zeitpunkt alles andere als gut verlaufen. Der UFC Markt Allhau hat vier Niederlagen in Serie bezogen und dabei fünfzehn Gegentreffer erhalten. Mit acht Punkten in acht Spielen ist man auf heimischen Rasen keine Macht. Aber es müssen Punkte her, damit man sich nicht in der Gefahrenzone der Tabelle positioniert. Der SC Ritzing hat am letzten Wochenende den ersten Sieg nach vier Pleiten in Folge geschafft. Dieser Sieg dürfte das verloren vergangene Selbstbewusstsein wieder gestärkt haben. Auswärts hat man in neun Begegnungen 15 Punkte errungen.

Sa, 09.04.2022, 15:00 Uhr

ASK eco-puls Horitschon-Unterpetersdorf - FC Deutschkreutz

Live-Ticker

ASK eco-puls Horitschon-Unterpetersdorf FC Deutschkreutz

Der ASK Horitschon kann mit einer ausgeglichenen Frühjahresbilanz aufweisen, zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Beim letzten Spiel in Bad Sauerbrunn setzte es allerdings eine Niederlage. Auf heimischen Rasen hat man in zehn Begegnungen 14 Punkte erspielt. Angesicht der Tabellensituation wäre ein Sieg von Vorteil. Absolut konträr die Lage beim FC Deutschkreutz: Die Blaufränkischen sind so richtig im Flow und dürfen sich über drei Siege in Serie freuen. In der Auswärtstabelle belegt man mit drei vollen Erfolgen und einem Remis den Rang zehn.

Sa, 09.04.2022, 17:00 Uhr

SV Sankt Margarethen - ASKÖ Klingenbach

Live-Ticker

SV Sankt Margarethen ASKÖ Klingenbach

Der SV Sankt Margarethen hat nach dem 2:0 Sieg in Markt Allhau wieder Morgenluft geschnuppert. Zwei volle Erfolge gelangen in den Pflichtspielen 2022. Mit nur noch drei Zähler Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz kann man nun positiv in die Zukunft blicken. In der Heimtabelle belegt man mit drei Siegen aus neun Partien momentan den elften Rang. Mit einem perfekten Start ins Frühjahr, zwei Siege und einem Remis umfassend, kletterte der ASK Klingenbach die Tabelle aufwärts. Mittlerweile hat die Hatzl-Truppe nach zwei Pleiten in Folge, bei denen kein einziges eigenes Tor gelang, die Realität aber wieder eingeholt. In der Auswärtstabelle belegt man Rang sieben mit vier vollen Erfolgen.

Sa, 09.04.2022, 18:00 Uhr

SC HERZ Pinkafeld - SC Bad Sauerbrunn

Live-Ticker

SC HERZ Pinkafeld SC Bad Sauerbrunn

Der SC Pinkafeld stolperte zuletzt. Gegen den kriselnden ASK Kohfidisch war zweifelsohne ein Sieg eingeplant. Schlussendlich wurde es ein 2:2-Remis, mit welchem die Senft -Elf angesichts des überaus späten Ausgleichstreffers schlecht bedient war. Beeindruckende Bilanz aus neun Spielen auf eigenem Rasen: sieben Siege, zwei Niederlagen und 29 erzielte Treffer. Der SC Bad Sauerbrunn konnte zuletzt mit dem ersten erspielten Sieg in der Rückrunde aufwarten. Ein Hoffnungsschimmer nach sechs Niederlagen in Serie. Die Mannschaft von Heinz Kremser hat in der Fremde doppelt so viele Punkte errungen als im eigenen Stadion.