Vereinsbetreuer werden

Burgenlandliga 2021/2022: Vorschau Runde 27

In wenigen Tagen steht die 27. Meisterschaftsrunde in der Burgenlandliga auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Kann der ASKÖ Klingenbach seine Siegesserie prolongieren, gelingt dem UFC Markt Allhau der zweite Sieg in der Rückrunde? Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?


Fr, 20.05.2022, 17:30 Uhr

SPG SV Klöcher Bau Oberwart - SV Sankt Margarethen

Live-Ticker

SPG SV Klöcher Bau Oberwart SV Sankt Margarethen

Der SV Sankt Margarethen stemmt sich in diesen Wochen mit aller Kraft gegen den Abstieg. Beim unmittelbaren Konkurrenten Oberpetersdorf/Schwarzenbach erkämpfte man ein Remis. Seit fünf Spielen ist man sieglos. Drei davon verlor man gar. Die SpG Oberwart/Rotenturm enttäuscht in den vergangenen Wochen größtenteils. Eine Pleite und zwei Remis gab es in den letzten drei Begegnungen, damit konnte man das Thema Aufstieg ad acta legen. Auswärts hat man in zwölf Begegnungen nur sechs Mal gewonnen.

Fr, 20.05.2022, 19:30 Uhr

SC/ESV Parndorf 1919 - ASK eco-puls Horitschon-Unterpetersdorf

Live-Ticker

SC/ESV Parndorf 1919 ASK eco-puls Horitschon-Unterpetersdorf

Den Titel hat man in Parndorf weiterhin voll im Visier. Dafür muss aber wohl jedes der noch ausstehenden drei Spiele gewonnen werden. Zuletzt zeigte die Hafner-Elf kleine Schwächen, als man gegen den Tabellenletzten auf eigenem Rasen mit 0:1 verloren hat. Das Spiel am vergangenen Wochenende gegen Oberwart hatte man mit viel Glück und Dusel gewonnen. Dem ASK Horitschon wurde in den letzten drei Begegnungen jeweils eine gute Leistung bestätigt, gebracht hat es aber null Punkte. Von allen Teams der kritischen Zone stellt man die mit Abstand beste Offensive. In der Auswärtstabelle steht man auf dem vorletzten Rang.

Fr, 20.05.2022, 19:30 Uhr

Siegendorf - SC HERZ Pinkafeld

Live-Ticker

Siegendorf SC HERZ Pinkafeld

Der ASV Siegendorf hält das Niveau weiter extrem hoch. Eine Schwäche ist kaum erkennbar. Auf heimischen Rasen hat man bislang kein Spiel verloren und in zwölf Begegnungen nur sechs Tore erhalten. Seit nunmehr fünfzehn Matches ist man ungeschlagen. Man stellt die beste Defensivabteilung der Liga. Der SC Pinkafeld wirkt launisch. Der vierte Endrang bleibt weiterhin im Bereich des Möglichen. Dafür muss aber in der letzten Saisonphase eine konstante Leistung gezeigt werden. In den jüngsten drei Spielen blieb man ohne Niederlage.

Fr, 20.05.2022, 19:30 Uhr

SV Leithaprodersdorf - FC Deutschkreutz

Live-Ticker

SV Leithaprodersdorf FC Deutschkreutz

Zwei Verlierer der letzten Runde spielen in dieser Begegnung um die goldene Ananas. Beide Mannschaften können sich rangmäßig im Klassement nicht verbessern. Der SV Leithaprodersdorf bleibt in der Rückrunde seiner Linie treu, nicht konstant seine Leistung abzurufen. Die Formkurve zeigt das eindeutig: N-N-S-S-N-N-S-N. Der FC Deutschkreutz hat in den letzten vier Matchen drei Niederlagen bezogen. Die gesamte Rückrunde fühlt sich wie eine Fahrt auf einer Achterbahn an. Man stellt man die löchrigste Defensive der oberen Tabellenhälfte. In der Auswärtstabelle belegt man mit nur vier vollen Erfolgen aus zwölf Matches Rang zehn.

Sa, 21.05.2022, 17:00 Uhr

SC Ritzing - SC Bad Sauerbrunn

Live-Ticker

SC Ritzing SC Bad Sauerbrunn

Durch zuletzt zwei Erfolgen am Stück hat der SC Ritzing seine Position im Mittelfeld gefestigt. Nach dem miserablen Start in die Rückrunde hat man sich nun gefangen. In zwölf Heimmatches kassierte man fünf Pleiten. Bei den letzten vier direkten Duellen blieb man dreimal erfolgreich. Der SC Bad Sauerbrunn hat sich mit drei Siegen und einem Remis aus den letzten vier Begegnungen etwas konsolidiert. Die Formkurve der Kremser-Elf zeigt wieder nach oben In der Auswärtstabelle belegt man den fünften Rang.

So, 22.05.2022, 17:00 Uhr

ASKÖ Klingenbach - ASK Kohfidisch

Live-Ticker

ASKÖ Klingenbach ASK Kohfidisch

Der ASK Klingenbach ist zurzeit eines der formstärksten Teams der Liga. Die jüngsten drei Spiele gewann man allesamt. Dabei kassierte man lediglich zwei Gegentore. Gelingt es, jene vorbildhafte Serie zu prolongieren, ist der vierte Platz im Endklassement absolut realistisch. Die Heimbilanz der Hatzl-Truppe ist hervorragend, erst eine Begegnung ging verloren. Der ASK Kohfidisch kassierte nach zwei Erfolgen zuletzt wieder zwei Pleiten. Auf fremden Rasen konnte man erst zweimal gewinnen. Mit 59 Gegentreffer stellt man die zweitschwächste Defensivabteilung der Liga.

So, 22.05.2022, 17:00 Uhr

UFC Markt Allhau - FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach

Live-Ticker

UFC Markt Allhau FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach

Der UFC Markt Allhau hat am vergangenen Wochenende aufhorchen lassen, mit dem 4:1 Sieg in Deutschkreutz konnte man den ersten vollen Erfolg der Rückrunde verbuchen. Auf heimischen Rasen hat man erst acht Punkte in zwölf Matches geholt. Die FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach scheint unaufhaltsam Richtung II. Liga zu steuern. Im direkten Duell gegen den Tabellenvorletzten reichte es zuletzt auf eigenem Rasen nur zu einem Remis. Auswärts hat man mehr Punkte als im heimischen Stadion geholt.