Abbruch? Annullierung? Die Szenarien. Die Probleme

Dass die Probleme des Fußballs gesamtgesellschaftlich nicht die Dringendsten sind, ist auch in der Branche breiter Konsens. Wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann, besitzt so gesehen keine Priorität. Im Prinzip gilt aber: Sobald Werksarbeiter Schulter an Schulter am Fließband stehen, sollte in den Amateurligen ein gemeinsames Mannschaftstraining wieder möglich sein.

Es ist unklar, wann und wie die Saison 2019/20 weitergeht. Gibt es einen Abbruch? Oder sogar eine Annullierung? Und wie wird dann die Aufstiegsfrage beantwortet, mit dem Status quo der Tabellen? Szenarien und Probleme im Überblick...

Die Rufe der Politik, komplett abzusagen, werden immer lauter und wie es aussieht, wird es wegen des Virus nach dem 13. April auch dann noch nicht weitergehen können, einen Abbruch der Saison wollen viele Spitzenreiter der Amateurligen verhindern, u.a. aus der Wiener Liga und der Burgenlandliga, hat man sich doch für den Aufstiegskampf in die Regionalligen finanziell stark engagiert.

Viele Fragen bei den Aufstiegsregeln im Burgenland

Selbst wenn auf Absteiger aus der Burgenlandliga und den anderen unterklassigen Ligen verzichtet wird und die Burgenlandliga auf 20 Vereine aufgestockt wird, gehen die Probleme eine Klasse tiefer weiter, dass der Herbstmeister und Spitzenreiter der II. Liga Nord, der UFC Pama  eine Klasse höher bestehen kann (oder will), ist schwer zu bezweifeln, also spätestens im Mai hätten sie wahrscheinlich den Rechenschieber ausgepackt und statt dem Herz die Vernunft sprechen lassen. Des Weiteren würden die II. Ligen um eine Mannschaft aufstockt werden, die 1.Klassen bleiben bei 14/16 Mannschaften und in den 2.Klassen gibt es dann nur noch 10/11 Mannschaften für den Spielbetrieb.

Auch eine Annullierung der Saison ist ein Szenario, das kaum widerspruchslos hingenommen werden dürfte. Die Statuten des ÖFB sehen für den vermutlich eintretenden Fall keine Lösung vor, man darf gespannt sein, wie der ÖFB entscheidet, eine Einstimmigkeit wird es auf jeden Fall nicht geben.

Etwas Positives gibt es auch zu berichten: Nachdem sich etliche Vereinsfunktionäre in den Situationsberichten der Burgenlandliga des ligaportal.at in der letzten Woche vehement über das Schweigen des BFV beschwert haben, kam am Montag ein Rundschreiben des BFV an alle Vereine. Es geht doch…

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Burgenland
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter