In Deutschland hat gerade erst die EM begonnen, läuft in den nächsten vier Wochen der größte kontinentale Nationen-Fußballbewerb. Während im heimischen Fußball mit Beginn der kommenden Woche die ersten ADMIRAL Bundesliga-Klubs aus dem Sommerurlaub zurückkehren und in die Vorbereitung auf die Saison 2024/2025 einsteigen. Bevor es am Freitag, den 26. Juli, mit den ersten Pflichtpartien losgeht. Im UNIQA ÖFB-Cup, dessen Paarungen für Runde 1 am Montag nach 16 Uhr ausgelost werden - Ligaportal wird selbstverständlich darüber berichten. Als "Losfee" fungiert Ex-LASK-Cheftainer Dominik Thalhammer.

Der 53-jährige Wiener Dominik Thalhammer, ehemals ÖFB-Frauen-Team- und LASK-Cheftrainer, seit einem Jahr vereinslos, übernimmt die Ziehung für die 1. Runde im UNIQA-ÖFB-Cup am Montag.

1. Runde Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli

Auch heuer nehmen 64 Vereine am Bewerb teil. Zwölf davon sind in der ADMIRAL Bundesliga aktiv, 13 in der ADMIRAL 2. Liga und die restlichen 39 Vertreter kommen aus den Landesverbänden. Die 1. Runde wird von Freitag, 26. Juli bis Sonntag, 28. Juli ausgetragen.

Da sich der FC Kufstein und der FC Eurotours Kitzbühel im Landesfinale Tirol sowie Licht und Wärme Rot Weiss Rankweil und der SC Röfix Röthis im Landesfinale Vorarlberg (Begegnungen jeweils am Sonntag) noch ihre Teilnahme am UNIQA ÖFB Cup ausspielen, wird die Vereinsliste aktuell noch mit 66 Teams geführt.

Die Einteilung erfolgt in den ersten drei Runden für die Teams aus der 2. Liga und jene aus den Landesverbänden nach geografischen Kriterien in eine Gruppe Ost (Niederösterreich, Wien, Steiermark, Kärnten, Burgenland) und eine Gruppe West (Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg). So werden mehr regionale Begegnungen ermöglicht. Weiters sind direkte Duelle zwischen Vereinen aus der Bundesliga erst im späteren Verlauf des Bewerbs durchführbar. Das Heimrecht liegt in der 1. Runde bei den Vereinen aus den Landesverbänden.

Folgende Teams nehmen in Saison 2024/25 im UNIQA ÖFB Cup teil:

ADMIRAL Bundesliga (12)

SK Puntigamer Sturm Graz (Titelverteidiger), FC Red Bull Salzburg, LASK, SK Rapid, TSV Egger Glas Hartberg, SK Austria Klagenfurt, RZ Pellets WAC, FK Austria Wien, FC Blau-Weiß Linz, Cashpoint SCR Altach, WSG Tirol, GAK 1902.

ADMIRAL 2. Liga (13)

Gruppe Ost (10): FC Flyeralarm Admira, FAC Wien, SV Licht-Loidl Lafnitz, ASK Voitsberg, SKN St. Pölten, SKU Ertl Glas Amstetten, KSV 1919, SV Horn, First Vienna FC 1919, SV Stripfing/Weiden

Gruppe West (3): SC Austria Lustenau, SC Schwarz Weiß Bregenz, SV Guntamatic Ried

Burgenländischer Fußballverband (4/Gruppe Ost)

SC Neusiedl am See 1919, ASV Draßburg, SV Klöcher Bau Oberwart, ASV Siegendort

Wiener Fußballverband (4/Gruppe Ost)

SR Donaufeld, SC Wiener Viktoria, SV Donau, Sportunion Mauer

Niederösterreichischer Fußballverband (6/Gruppe Ost)

FCM Traiskirchen, Kremser SC, SK Sparkasse Korneuburg, SV Gloggnitz, SV Sparkasse Leobendorf, FC Marchfeld Donauauen

Steirischer Fußballverband (5/Gruppe Ost)

DSV TGI Gold Leoben, USV Raiffeisen Weindorf St. Anna am Aigen, SC BauerBikes Weiz, SV Raiffeisen Wildon, Deutschlandsberger SC „Wonisch Installationen“

Kärntner Fußballverband (4/Gruppe Ost)

ASKÖ Köttmannsdorf, ATUS Fliesen Koller Velden, SK Treibach, ASK Klagenfurt

Oberösterreichischer Fußballverband (5/Gruppe West)

SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen, FC HOGO Hertha Wels, Union Raiffeisen Gurten, ASKÖ Oedt, Union PROCON Dietach

Salzburger Fußballverband (4/Gruppe West)

SV Austria Salzburg, BSK 1933, FC Pinzgau Saalfelden, SV Wals Grünau

Tiroler Fußballverband (4/Gruppe West)

SC EGLO Schwaz, SVG Reichenau-Innsbruck, SC Sparkasse IMST 1933, FC Kufstein*, FC Eurotours Kitzbühel*

*Teilnahme wird noch ermittelt

Vorarlberger Fußballverband (3/Gruppe West)

VfB Hohenems, FC Mohren Dornbirn 1913, Licht und Wärme Rot Weiss Rankweil*, SC Röfix Röthis*

*Teilnahme wird noch ermittelt

Spieltermine für die Saison 2024/25 im UNIQA ÖFB Cup:

1. Runde: 26. bis 28. Juli 2024

2. Runde: 27. bis 29 August 2024

Achtelfinale: 29. bis 31. Oktober 2024

Viertelfinale: 31. Jänner bis 2. Februar 2025

Halbfinale: 1. bis 3. April 2025

Finale: 1. Mai 2025 in Klagenfurt

Fotocredit: Harald Dostal/www.sport-bilder.at