Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Wechsel wird konkreter: Stefan Lainer zieht es wohl nach Italien!

Stefan Lainer wird in der kommenden Saison aller Voraussicht nach nicht mehr für Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg auflaufen. Der 25-jährige Rechtsverteidiger, der mit konstant starken Leistungen in dieser Saison das Interesse internationaler Topklubs auf sich zog, soll unmittelbar vor einem Wechsel zum SSC Neapel stehen. Das berichten die Salzburger Nachrichten

 

"Ich möchte den nächsten Schritt machen"

Lainer sei zudem bereits auf Kurzbesuch beim Serie-A-Klub gewesen und habe sich von den Ideen von Neo-Coach Carlo Ancelotti „beeindruckt“ gezeigt. "Ich möchte nun den nächsten Schritt in meiner Karriere machen“, hatte der Teamspieler vor dem Länderspiel gegen Brasilien gemeint. Um den siebenfachen österreichischen A-Teamspieler von den Bullen loszueisen, würde wohl eine Ablösesumme in Höhe von 15 Millionen Euro fällig werden.

Stefan Lainer steht vor einem Wechsel zu Neapel. Mit Salzburg wurde er dreimal Meister. Foto: GEPA pictures/Red Bull Media

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste tipico-Bundesliga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter