Allgemein

Bitter: Ex-Rapidler Giorgi Kvilitaia erneut schwer verletzt

Giorgi Kvilitaia hat das Glück wahrlich nicht gepachtet. Der im Sommer vom SK Rapid Wien zu KAA Gent gewechselte Georgier hatte sich erst vor Kurzem von einem Knöchelbruch erholt und einen Einstand nach Maß gefeiert. Zweimal wurde er für seinen neuen Klub in der Schlussphase eingewechselt, zweimal erzielte er ein Tor.

Nun musste der 24-jährige Stürmer jedoch einen herben Rückschlag hinnehmen. Kvilitaia brach sich im Training beim georgischen Nationalteam den Fuß und wird erneut einige Monate ausfallen.

 

Ex-Rapidler Giorgi Kvilitaia zog sich im Training beim georgischen Nationalteam die nächste schwere Verletzung zu. Foto: GEPA/Wien Energie

 

Bundesliga live

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten