Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Sax-Comeback bei Austria-Kantersieg

Drei Monate lang stand Maximilian Sax dem FK Austria Wien wegen eines Knochenmarködems nicht zur Verfügung. Am heutigen Freitag feierte der 25-jährige Flügelspieler sein Comeback. 

Beim 13:0-Testspielsieg der Veilchen über den SC Pottenstein (2. Klasse Triestingtal) kam der 25-Jährige 30 Minuten zum Einsatz und schnürte einen Doppelpack. "Ich bin fit, auf einem guten Weg und fühle mich wohl. Die nötige Kraft muss ich mir noch in den Trainingseinheiten und durch Spiele holen", betont der wiedergenesene Sax. 

Christoph Monschein (4), Ewandro, Lucas Venuto, Kevin Friesenbichler (je 2) und Florian Klein erzielten die weiteren Tore.

 

SC Pottenstein – FK Austria Wien 0:13 (0:5)

Sportplatz Pottenstein, 900 Zuschauer

Austria: Gindl – Klein, Schoissengeyr (Cuevas/46.), Igor (Sax/60.), Salamon – Ebner (Grünwald/46.), Matic – Venuto, Sarkaria, Ewandro (Friesenbichler/46.) – Monschein

Tore: Monschein (9., 50., 62., 86.), Ewandro (22., 26.), Klein (28.), Venuto (32., 48.), Sax (66., 76.), Friesenbichler (80., 90.)

 

Österreichische Bundesliga Tabelle

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste tipico-Bundesliga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter