Allgemein

Sturm Graz nahm ohne Zulj und Hierländer Vorbereitung auf

Am heutigen Donnerstag startete auch der SK Sturm Graz in die Vorbereitung auf das Bundesliga-Frühjahr 2019. Bereits am Vormittag fanden die ersten sportmotorischen Tests im Trainingszentrum Messendorf statt, ehe es um 14:30 Uhr erstmals auf den Platz ging, wo der Laktattest auf dem Programm stand. 

Rückkehr auf den Platz: Der SK Sturm Graz startete heute in die Vorbereitung auf das Bundesliga-Frühjahr. Foto: Screenshot/SturmTV 

Quintett fehlte 

Sturm-Trainer Roman Mählich musste dabei auf ein Quintett verzichten: Dario Maresic, Tobias Schützenauer (beide Bundesheer), Peter Zulj, Fabian Koch (Urlaub bis Montag) und Stefan Hierländer (verletzt) waren heute nicht dabei. Von den SK Sturm Amateuren werden Oliver Bacher, Niklas Geyrhofer, Vincent Trummer und Sebastian Zettl die Vorbereitung mit der Kampfmannschaft des SK Sturm absolvieren. 

Das erste Testspiel bestreiten die Steirer am 18. Jänner gegen Vorwärts Steyr (Spielort: Messendorf). Nach einem weiteren Vorbereitungsspiel gegen den SC Weiz fliegen die Blackys ins Trainingslager nach Belek. Den genauen Winterfahrplan der Grazer sowie der elf weiteren Bundesligisten findet ihr hier: Zu den Testspielen der Bundesliga Winter

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste tipico-Bundesliga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter