Allgemein

Bundesliga: Austria gewinnt Test gegen Ried knapp

Die Wiener Austria feierte in ihrem zweiten Testspiel der Vorbereitung auf das Bundesliga-Frühjahr einen 3:1-Sieg gegen Zweitligist SV Ried. Die Oberösterreicher starteten mutig, hatten in der Anfangsphase viel Ballbesitz und gingen durch eine Standardsituation in Führung. Darijo Pecirep stellte in der 19. Minute nach einem Eckball per Kopf auf 1:0 für die Gäste. Praktisch im Gegenzug stellte Ewandro nach Turgeman-Zuspiel auf 1:1 (21.).

"Wir sind auf eine starke Rieder Mannschaft getroffen"

Unmittelbar nach dem Seitenwechsel stellte Igor per Kopf auf 2:1 (50.), ehe Youngster Niels Hahn in der 66. Minute auf 3:1 erhöhte. Ante Bajic konnte in der 85. Minute noch einmal auf 2:3 verkürzen.

„Es war ein ordentlicher Test von beiden Mannschaften. Wir sind auf eine sehr starke Rieder Mannschaft getroffen. Unsere Leistung war ok, unser Anspruch ist es, Testspiele zu gewinnen - wir sind zufrieden“, resümiert Austria-Sportchef Ralf Muhr.

Foto: FK Austria Wien

Testspielliste Bundesliga Winter

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten