Salzburg und Sturm mühen sich gegen Zweitligisten zu Testsiegen

Auch der SK Sturm Graz und Red Bull Salzburg absolvierten am heutigen Freitag Vorbereitungsspiele. Beide Bundesligisten zitterten sich gegen Klubs aus der 2. Liga zum Sieg. Der Bundesliga-Serienmeister hatten am heimischen Trainingsgelände im Taxham gegen Vorwärts Steyr ordentlich zu kämpfen, mussten bereits in der 6. Minute den ersten Gegentreffer hinnehmen.

Prevljak und Co hatten gegen Vorwärts Steyr ordentlich zu kämpfen. Foto: GEPA/Red Bull Media

Enock Mwepu gelang allerdings schnell der Ausgleich, ehe Lichtenberger die Oberösterreicher erneut in Führung brachte (23.). Christoph Leitgeb gelang aber noch vor der Pause der  abermalige Ausgleich (35.). Den 3:2-Endstand besorgte Smail Prevljak in der 74. Spielminute.

Salzburg spielte mit: Köhn; Ludewig (61. Forson), Ramalho, Vallci, Todorovic (82. Strauß); Mwepu, Leitgeb, Szoboszlai; Schmidt (30. Farkas), Prevljak, Haaland (82. Affengruber)

Salzburg-Coach Marco Rose resümiert: „Wir haben das Spiel wieder gewonnen, obwohl wir zwei Mal in Rückstand lagen und zwei einfache Gegentreffer erhalten haben. Für uns war es wieder ein guter Test. Einige Spieler konnten wir heute über 90 Minuten spielen lassen, das heißt, dass wir in dieser Woche fast den gesamten Kader ausbelasten konnten. Auch wenn wir bislang noch kein Pflichtspiel in den Beinen hatten, werden wir die Situation nächste Woche am Donnerstag positiv annehmen, wollen diese Partie in Brügge positiv gestalten und alle Energie reinlegen.“

Sturm dreht Partie gegen Austria Klagenfurt 

Die Grazer wiederum drehten gegen Austria Klagenfurt einen 0:1-Rückstand, feierten am Schluss einen 2:1-Sieg. Die Kärntner gingen dank eines Eigentors von Raphael Obermair in Führung (52.), ehe Dario Maresic (72.) und Michael John Lema (85.) mit ihren Toren für einen Sieg des SK Sturm sorgten.

Roman Mählich meinte nach dem Spiel: "Ich war mit einigen Dingen ganz zufrieden und mit einigen weniger. Aber in Testspielen geht es nicht primär darum ob ich zufrieden bin oder nicht. Wir probieren einiges aus und daraus will ich Erkenntnisse gewinnen.“

SK Puntigamer Sturm Graz - SK Austria Klagenfurt 2:1 (0:0) 
Trainingszentrum Messendorf (Naturrasen), 8. Februar 2019, 17:00 Uhr, 300 Zuschauer

Tore: 0:1 (52./Eigentor), 1:1 Maresic (72.), 2:1 Lema (85.)

SK Sturm: Siebenhandl (46. Schützenauer); F. Koch (46. Obermair), Spendlhofer, Avlonitis, Schrammel (66. Mensah); Jantscher (66. Huspek), T. Koch, Ljubic, Kiteishvili (59. Lema); Hosiner (46. Maresic), Jakupovic (66. Eze)

Testspiele Tipico Bundesliga

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten