RB Leipzig zeigt Interesse an Salzburgs Stürmer-Juwel Haaland

Kaum hat das Wintertransferfenster in Österreich geschlossen, machen bereits die ersten Gerüchte für etwaige Sommertransfers die Runde. Wie die Leipziger Volkszeitung berichtet, sollen Xaver Schlager und Erling Braut Haaland von Österreichs Bundesliga-Serienmeister Red Bull Salzburg im Visier von RB Leipzig stehen.

Der 18-jährige Norweger Erling Haaland gilt als eines der größten Stürmer-Talente Europas. Foto: GEPA/Red Bull Media

Sommer-Transfer von Haaland unwahrscheinlich 

Während ÖFB-Teamspieler Schlager, dessen Vertrag in Salzburg noch bis Sommer 2021 Gültigkeit hat, bereits seit einiger Zeit mit einem Wechsel zu den Leipziger Bullen in Verbindung gebracht wird, scheint ein Abgang von Haaland im Sommer unwahrscheinlich. Der 18-Jährige, der als eines der größten Stürmer-Talente Europas gehandelt wird, kam erst in diesem Winter zu den Salzburgern und soll nun langsam in die Mannschaft eingegliedert werden. Womöglich kommt der Norweger bereits im heutigen Sechzehntelfinal-Hinspiel gegen Club Brügge (ab 21 Uhr im Ligaportal-Live-Ticker) zu seinem Pflichtspieldebüt für Salzburg.

Bundesliga Spielplan

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten