Allgemein

Neues vierköpfiges Präsidium des SCR Altach einstimmig gewählt!

Das neue Präsidium des SCR Altach ist am Freitag einstimmig gewählt worden. Bei der Generalversammlung wurden Peter Pfanner (Präsident), Werner Gunz (Vizepräsident), Harald Oberdorfer (Obmann) und Christoph Begle (Vizeobmann) ohne Gegenstimme gewählt. Der scheidende Präsident Karlheinz Kopf wurde für seine Verdienste für den SCRA zum Ehrenpräsident ernannt. Kopf hatte in seiner zweiten Ära an der Spitze des Vereins sieben Jahre lang das Amt des Aufsichtsratvorsitzenden und drei Jahre lang die Präsidentschaft inne.

Das neue vierköpfige Präsidium des SCR Altach. Foto: SCR Altach

Stimmen

Peter Pfanner: „In der aktuellen Situation, in der sich der Verein befindet, ist es umso wichtiger, dass wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Ich persönlich sehe meine Präsidentschaft als Teamarbeit an. Mit Werner Gunz habe ich dazu den idealen Partner. Ich stehe für Kontinuität, damit der CASHPOINT SCR Altach auch weiterhin eine fixe Größe im Österreichischen Profifußball bleibt.“ 

Harald Oberdorfer: „Ich empfinde es in meiner neuen Rolle als Obmann als wichtige Aufgabe, dass wir dem Vereinsleben neuen Schwung verleihen. Es ist uns gelungen, ein junges, schlagkräftiges und motiviertes Team für den Ausschuss zu gewinnen. Besonders bedanken möchte ich mich bei meinem Vizeobmann Christoph Begle, dass er mir mit Rat und Tat zur Seite steht.“ 

Karl-Heinz Kopf: „Ich möchte mich für die letzten Jahre, in denen wir gemeinsam viele unvergessliche Momente erleben durften, bei allen Beteiligten bedanken. Wir als SCR Altach können uns glücklich schätzen, dass wir mit Peter Pfanner und Werner Gunz zwei erfolgreiche Unternehmer, die dem Fußball und dem SCR Altach seit Jahren verbunden sind, für diese wichtigen Positionen gewinnen konnten. Besonders freut es mich, dass mit Harald Oberdorfer und Christoph Begle zwei so verdiente Funktionäre dem Amateurbereich vorstehen werden. Die Ehrung zum Ehrenpräsident, die mir die Generalversammlung verliehen hat, erfüllt mich mit besonderem Stolz.“

Bundesliga live

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus