Ex-Darmstadt-Coach Dirk Schuster Trainerkandidat bei Austria Wien?

Austria-Interimstrainer Robert Ibertsberger konnte sich in den letzten Wochen nicht wirklich für eine Verlängerung der Zusammenarbeit empfehlen. Seine verheerende Bilanz nach sechs Bundesliga-Partien: 0 Siege, 3 Remis, 3 Niederlagen. Den Fans der Wiener Austria platzte nach dem 2:2 gegen St. Pölten der Kragen, ein Platzsturm konnte noch verhindert werden. Dass Ibertsberger die Veilchen auch in der kommenden Saison betreuen wird, ist praktisch ausgeschlossen. Wie der Standard berichtet, soll sich Austria Wien bereits in konkreten Verhandlungen mit Dirk Schuster befinden. 

Wird Dirk Schuster ab Sommer der neue Austria-Trainer? Foto: GEPA/Red Bull Media

Ehemaliger Erfolgscoach von Darmstadt 98

Der 51-Jährige führte den SV Darmstadt 98 in der Zeit von 2012-2016 sensationell von der dritten deutschen Liga in die Bundesliga. Im Juli 2016 folgte der Wechsel zum FC Augsburg, wo er allerdings nach nur 16 Spielen wieder entlassen wurde. Im Dezember 2016 kehrte der Deutsche zurück nach Darmstadt, wo er jedoch im Februar diesen Jahres wegen akuter Abstiegsgefahr gehen musste. Dirk Schuster wäre nach Christoph Daum (10/2002 - 6/2003), Joachim Löw (7/2003 - 3/2004), Thorsten Fink (7/2015 - 2/2018) und Thomas Letsch (2/2018 - 3/2019) der fünfte Austria-Trainer aus Deutschland nach der Jahrtausendwende. 

Bundesliga Spielplan

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten