Paukenschlag: LASK-Coach Valerien Ismael feuert Co-Trainer!

Paukenschlag bei Bundesliga-Vizemeister LASK! Laut einem Bericht der Kronen Zeitung soll Neo-Cheftrainer Valerien Ismael seinen Co-Trainer und Fitnesscoach Denny Krcmarek nur 20 Tage nach dessen Einstellung gefeuert haben. Erst im Anschluss habe der Franzose LASK-Präsident Siegmund Gruber und Vize Jürgen Werner die Entscheidung mitgeteilt, heißt es in dem Bericht. 

Knallhart: Valerien Ismael feuerte seinen Co-Trainer nach nur 20 Tagen. Foto: Harald Dostal/fodo.media

Ismael: "Alle gaben sofort Vollgas"

Der Grund: Zahlreiche Stammkräfte wie Thomas Goiginger, Reinhold Ranftl, James Holland oder Philipp Wiesinger haben momentan mit Verletzungen zu kämpfen. Auch Thomas Sabitzer und Markus Wostry sind angeschlagen. „Die Probleme gibt’s aber auch, weil die Jungs letzte Saison lange am Limit gespielt und dann mit drei Wochen eine nur kurz Pause hatten. Und dann kam noch ein neuer Trainer und alle gaben sofort Vollgas“, ärgert sich Ismael. 

Spielplan Tipico Bundesliga

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten