Buhlt Champions-League-Sieger Liverpool um Salzburgs Samassekou?

Hannes Wolf, Xaver Schlager, Munas Dabbur und Stefan Lainer haben den FC Red Bull Salzburg bereits verlassen. Diadie Samassekou könnte es seinen ehemaligen Mannschaftskollegen in Bälde gleichtun. Wie von britischen Medien berichtet, soll niemand Geringeres als der FC Liverpool, seines Zeichens amtierender Sieger der UEFA Champions League, ein Auge auf den gebürtigen Malier geworfen haben.

Diadie Samassekou könnte die Bullen noch in diesem Sommer verlassen. Foto: GEPA/Red Bull Media

20 Millionen Euro Ablöse?

Samassekou, der im Sommer 2015 von Real Bamako nach Salzburg gewechselt war, entwickelte sich beim Serienmeister zu einer unverzichtbaren Stammkraft im zentralen Mittelfeld. Dementsprechend hoch setzen die Bullen auch die Ablösesumme an: Die soll sich bei rund 20 Millionen Euro bewegen.

Transfers Tipico Bundesliga

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten