SK Rapid Wien soll neuen Stürmer gefunden haben!

Der SK Rapid Wien ist auf der Suche nach einem neuen Stürmer scheinbar in Japan fündig geworden. Informationen von Sky Sport Austria zufolge soll Koya Kitagawa unmittelbar vor einem Transfer nach Wien-Hütteldorf stehen. Der 22-jährige Mittelstürmer steht aktuell beim japanischen Erstligisten Shimizu S-Pulse unter Vertrag. Kitagawa hält in der laufenden Saison bei sechs Toren und drei Assists und ist außerdem achtfacher japanischer A-Teamspieler. Rapid sei sich mit Verein und Spieler bereits einig, letzte Details gäbe es noch zu klären. Auch der Medizincheck sei noch ausständig. Kitagawa gilt als trickreicher und schneller Spieler, der im neuen 3-5-2-System eine tragende Rolle neben Sturmpartner Aliou Badji spielen soll. 

Rapid-Sportchef Zoran Barisic hat wohl einen neuen Stürmer gefunden. Foto: Richard Purgstaller 

Transfers Tipico Bundesliga

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten