Champions League LIVE: FC Red Bull Salzburg - KRC Genk im Ticker!

Heute um 21 Uhr hat das lange Warten des FC Salzburg endlich ein Ende, wenn die Bullen in der ersten Runde der Champions-League-Gruppenphase auf den belgischen Meister KRC Genk treffen (Vorschau FC Salzburg gegen KRC Genk). Sage und schreibe 14 Jahre nach dem Einstieg von Red Bull dürften sich die Mozartstädter nun also endlich über die Premiere in der Königsklasse freuen. In der seit Wochen restlos ausverkauften Red-Bull-Arena werden 29.520 Fans gespannt verfolgen, ob der Bullen-Express auch im wichtigsten europäischen Klubbewerb erfolgreich an Fahrt aufnimmt. Champions League und Europa League live auf DAZN: Jetzt registrieren und gratis Probemonat starten

Foto: GEPA/Red Bull Media; Grafik: Ligaportal

Marsch: "Wir müssen in jedem Moment top konzentriert sein"

Mit dem KRC Genk gastiert jedenfalls eine Mannschaft in Salzburg, die eine ähnliche Philosophie wie Österreichs Serienmeister verfolgt. Der vierfache belgische Meister setzt ebenfalls auf junge, vielversprechende Talente und baut auf einen spektakulären Offensivfußball. „Wir müssen in jedem Moment top konzentriert sein und eine starke Mentalität haben“, weiß Salzburg-Coach Jesse Marsch. In der aktuellen Saison läuft es für die Belgier allerdings noch nicht wirklich rund.

 

Zum Live-Ticker Salzburg gegen Genk

 

Nach einer 1:2-Niederlage am Wochenende gegen Charleroi liegt das Team von Trainer Felice Mazzu mit zehn Punkten aus sieben Spielen in der Tabelle auf Rang neun. Sander Berge, Landsmann von Salzburg-Shootingstar und Topscorer Erling Haaland, ist mit einem Marktwert von 22 Millionen Euro der wertvollste Spieler im Kader der Belgier. 

Foto: Red Bull Salzburg/Twitter

Wesentlich besser läuft es für Österreichs Serienmeister, der in den ersten sieben Bundesliga-Runden ebenso viele Siege einfahren konnte. Das fast schon unheimliche Torverhältnis in der noch jungen Saison lautet 34:6. „Meine Spieler haben so viel Selbstvertrauen“, schwärmte Salzburg-Coach Jesse Marsch, der heute die Qual der Wahl hat, welche Spieler er in der Startelf aufbietet. „Wir haben so viele Möglichkeiten - alle Spieler sind bereit“, so der US-Amerikaner.

 

Heute LIVE: Salzburg gegen Genk im Live-Ticker

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten