Rapid Wien gewinnt Testspiel gegen FAC!

Der SK Rapid Wien hat am heutigen Freitag ein Testspiel gegen Zweitligist FAC gewonnen. Die Hütteldorfer setzten sich gegen die Floridsdorfer knapp mit 2:1 durch. Der Bundesligist ging rasch durch Treffer von Aliou Badji und Christoph Knasmüllner in Führung, ehe der FAC noch vor der Pause durch Ex-Rapidler Philipp Prosenik verkürzte. Bei Rapid gab Mario Sonnleitner sein Comeback für die Profis (spielte durch). Mittelfeldspieler Nicholas Wunsch wurde nach einem Zusammenstoß als Vorsichtsmaßnahme vorzeitig ausgewechselt.

Foto: GEPA/Wien Energie

Rapid-Cheftrainer Didi Kühbauer resümierte: „Es war ein Testspiel, bei dem wir mit vielen jungen Spielern ein bisschen etwas ausprobiert haben und zudem Mario Sonnleitner nach seinem längeren Ausfall wieder Spielpraxis bekommen hat. Insofern sind auch solche Spiele wichtig für uns.“

SK Rapid - FAC 2:1 (2:1)

Freitag, 11. Oktober 2019, Trainingsplatz Ernst-Happel-Stadion, 250 Zuschauer

Tore: 1:0 Badji (11.), 2:0 Knasmüllner (15.), 2:1 Prosenik (26.);

SK Rapid spielte mit: Knoflach (60./Gartler) - Hofmann, Sonnleitner, Barac (46./Dibon) - Stojkovic (73./Fallmann), Martic, Schwab (60./Kanuric), Wunsch (29./Demir), Auer - Badji (60./Fountas), Knasmüllner (60./Ullmann)

Tabelle Tipico Bundesliga

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten