Vertrag bis Sommer 2021: Stefan Stangl wechselt zum SKN St. Pölten!

Stefan Stangl kehrt in die Tipico Bundesliga zurück. Wie der 28-Jährige auf Sky Sport Austria vor dem Bundesliga-Spiel St. Pölten gegen Austria (im Live-Ticker) verkündet, unterzeichnet er einen Vertrag bis Juli 2021 beim aktuellen Tabellenletzten SKN St. Pölten. Aufgrund der noch immer aufrechten Transfersperre kann der gebürtige Steirer jedoch erst im Jänner 2020 angemeldet werden. „Ich freue mich, dass ich zurück bin in Österreich. Es war für mich keine leichte Zeit im Ausland“, schildert der Außenverteidiger. 

Foto: SKN St. Pölten

Stangl: "Kapitel Klassenerhalt stellt eine große Herausforderung für mich dar"

„St. Pölten war sehr bemüht. Sie waren vom ersten Tag an sehr präsent. Das Kapitel Klassenerhalt stellt eine große Herausforderung für mich dar“, so Stangl weiter, der davon überzeugt sei, dass St. Pölten mit ihm und Michael Schimpelsberger kompakter sein werde. 

Andreas Blumauer, General Manager des SKN St. Pölten, freut sich über den Neuzugang: „Stefan ist ein sehr erfahrener Verteidiger, der seine Qualitäten bereits mehrfach unter Beweis gestellt hat. Wir sind sehr glücklich, dass es uns gelungen ist, unser Team so qualitativ zu verstärken und dass Stefan darauf vertraut, mit uns in eine erfolgreiche Zukunft zu gehen.“

Transfers Tipico Bundesliga

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten