Transfer-Hammer? Erling Haaland: Hat der FC Bayern München bald einen neuen Stürmer?

Erling Braut Haaland sorgt mit seinen Toren europaweit für Aufsehen. Schnappt sich der FC Bayern München das Megatalent? Die Gerüchteküche brodelt wenn es um Erling Braut Haaland geht. Wird Haaland der neue Robert Lewandowski oder soll er doch mehr ein Backup-Kandidat für den Polen sein? Wie der Kicker berichtet, war Haaland bereits vor zwei Jahren ein Thema bei den Bayern. 

Foto: GEPA

Die 19-jährige Tormaschine hat jedoch die Qual der Wahl. Der FC Bayern München, Juventus Turin und die englischen Top-Klubs Manchester United, Arsenal und Liverpool sollen an Salzburger Top-Stürmer interessiert sein. Auch Borussia Dortmund werden noch Chancen auf Haaland zugesprochen. Aber auch RB Leipzig zeigte immer wieder groß auf, wenn es um Salzburg Spieler ging. Käme es zu einem Wechsel zu RB Leipzig würde er der "Red Bull Familie" treu bleiben. Wie die "Frankfurter Neue Presse" berichtet, so könnte sich der RB-Trainer Julian Nagelsmann Haaland sehr gut neben Timo Werner in der Sturm-Spitze vorstellen. 

In der Premier League gilt Manchester United als Favorit. Unter dem Trainer der „Red Devils“, Ole Gunnar Solkskjaer, spielte der Top-Torschütze der Champions League bereits in Norwegen beim Molde FK - demnach ist das Verhältnis sehr gut. Laut "Sport Bild" spricht jedoch vieles für Bayern München, denn der ehemalige Red-Bull-Sportkoordinator Jochen Sauer arbeitet für die Bayern. Es ist allerdings offen, ob der FC Bayern bereit ist, die kolportierte Ablösesumme (40 Mio. Euro) zu bezahlen. Immerhin haben sie mit Lewandowski (Vertrag bis 2023) schon einen treffsicheren Stürmer. Für die Zukunft könnte sich das Talent aber als lohnende Investition erweisen.

Erling Braut Haaland nahm bislang nicht Stellung zum Gerücht. Sportdirektor Freund stritt Gerüchte bzw. potenzielle Verhandlungen ab: "Wir freuen uns sehr, dass er da ist. Wir haben uns noch mit nichts anderem beschäftigt oder beschäftigen müssen. Wir haben viel Zeit."

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten