Heute LIVE - Tipico Bundesliga: LASK gegen Rapid Wien im TV, Stream und Live-Ticker!

Das Spitzenspiel der 16. Bundesliga-Runde steigt am Sonntag um 17 Uhr zwischen dem Tabellenzweiten LASK und Rapid Wien. Ein Duell, das in der jüngsten Vergangenheit stets für Unterhaltung und Hochspannung gesorgt hat. Die Linzer durchleben zurzeit die erfolgreichste Zeit der bisherigen Vereinsgeschichte, schafften am vergangenen Donnerstag mit einem 2:1-Auswärtssieg gegen Rosenborg den vorzeitigen Einzug ins Sechzehntelfinale der Europa League. 

Foto: Harald Dostal/fodo.media

Valerien Ismael: „Das ist mittlerweile ein Schlager in Österreich"

„Wir freuen uns auf das Topspiel. Ich denke, das ist für uns das richtige Spiel nach Rosenborg. Da brauche ich als Trainer nicht viel zu sagen, um die Jungs zu motivieren“, konstatiert LASK-Coach Valerien Ismael vor dem Hit gegen die Hütteldorfer. „Das ist mittlerweile ein Schlager in Österreich. LASK gegen Rapid sind immer intensive und sehr emotionsgeladene Spiele. Für uns geht es um die Chance, in den Duellen gegen direkte Konkurrenten vor der Winterpause, den Abstand zu vergrößern“, so der gebürtige Franzose abschließend.

Interview mit Peter Michorl


Quelle: YouTube

 

Stefan Schwab: "Ich bin optimistisch, dass wir auch in Pasching punkten“

Rapid hingegen gastiert mit groben Verletzungssorgen in Pasching. Mit Velimirovic, Schobesberger, Kitagawa, Schick, Szanto, Stojkovic und Auer fallen gleich sieben Spieler aus. Stefan Schwab blickt der Partie dennoch optimistisch entgegen: „Natürlich fehlen uns wichtige Spieler, aber wir stellen immer noch ein Team, dass dem LASK Paroli bieten kann. Ich bin optimistisch, dass wir auch in Pasching punkten“, so der Rapid-Kapitän vor dem Spitzenduell in Pasching. 

Rapid-Coach Didi Kühbauer, der zumindest wieder auf Max Hofmann und Mateo Barac zurückgreifen kann, blickt der Partie wie folgt entgegen: „Wir werden auch am Sonntag versuchen, Punkte aus Oberösterreich mitzunehmen. Die letzten Duelle waren stets sehr eng und intensiv, leider meist mit dem besseren Ende für den LASK. Uns erwartet ein Gegner, der in der Defensive sehr gut steht und ein hervorragendes Umschaltsspiel beherrscht, aber auch wir werden unsere Umschaltmöglichkeiten bekommen und müssen diese dann gut ausnützen“, so der gebürtige Burgenländer. 

So könnten die Teams spielen

LASK: A. Schlager - Wiesinger, Trauner, Filipovic - Ranftl, Holland, Michorl, Renner - Goiginger, Raguz, Frieser/Tetteh

Rapid Wien: Strebinger - Hofmann/Sonnleitner, Dibon, Barac - D. Ljubicic, Schwab, Murg, Knasmüllner, Ullmann – Fountas, Arase

Schiedsrichter der Begegnung

Sebastian Gishamer 

Bisheriges Saisonduell

SK Rapid Wien - LASK 1:2 

LASK gegen Rapid Wien im Live-Ticker von Ligaportal

Es besteht für dich wie gewohnt die Möglichkeit, die Partie im Live-Ticker von Ligaportal live mitzuverfolgen. Der Ticker ist freilich kostenlos und hält dich stets auf dem Laufenden. 

17 Uhr: Live-Ticker LASK gegen Rapid Wien

Wo kann ich LASK gegen Rapid Wien live im TV verfolgen?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt die Partie live und exklusiv ab 16:30 Uhr auf Sky Sport Austria 1 und Sky Sport Austria 1 HD. 

LASK gegen Rapid Wien im Live-Stream

Außerdem bietet der Pay-TV-Sender einen Live-Stream an. Um die Partie über den Live-Stream via Sky Go verfolgen zu können, benötigst du ein aktuelles Sky-Abonnement inklusive Sky Sport Paket.

Sky Go kann über PC, Laptop, Tablet und Smartphone empfangen werden.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten