Gaudi im Schnee: Die besten Bilder vom "Family Day" des FC Red Bull Salzburg!

Fast schon traditionell trafen die Kicker und Betreuer des FC Red Bull Salzburg am Samstag im Rahmen des Family Days erstmals im Jahr 2020 aufeinander. Mit von der Partie in der Skimetropole Obertauern waren auch die Familien der Spieler und des Betreuerstabs. Für reichlich Spaß und Unterhaltung im Schnee war gesorgt, standen neben Skifahren doch auch zahlreiche andere Freiluftaktivitäten wie zb. Fatbike-Parcours, Zipfelbob-Rennen und Mini Ski-Doos auf dem Programm. Eine nette Einstimmung bevor die Bullen für die bevorstehenden Aufgaben im Frühjahr intensiv schwitzen werden. 

Die besten Bilder vom Family Day des FC Red Bull Salzburg 

Die Familien der Kicker und Betreuer der Bullen hatten viel Spaß. 

Ungewohntes Terrain für die beiden Sambier Patson Daka und Enock Mwepu. 

Auch Top-Talent Karim Adeyemi (ab sofort fix in der Profimannschaft) war mit von der Partie.

Ein gesunder Ehrgeiz durfte freilich auch nicht fehlen. 

Der hat eine "Hetz": Dominik Szoboszlai war der Spaß sichtlich ins Gesicht geschrieben. 

"Brasilo-Power" im Schnee: Andre Ramalho und Carlos Miguel Coronel. 

Co-Trainer Rene Aufhauser und Patson Daka probierten sich auf den Fatbikes. 

 

Fotos: GEPA pictures/Red Bull Media

 

Vorbereitung Tipico Bundesliga

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten