Auch in dieser Woche hatten die Fans auf Österreichs größter Fußball-Plattform ligaportal.at die Möglichkeit, den besten Spieler der Runde 7 zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es aufgrund guter Leistungen ins Team der Runde geschafft hatten. Nach einer 24-stündigen Wahl steht nun der Sieger fest. Wer ist "bwin" Spieler der Runde?

Chapeau, Scherpen! Auch der 19-jährige Ivorer Karim Konaté, der nach seinem Zwischen-Hoch (4 Treffer von Runde 2 - 4) mittlerweile seit 3 BL-Partien auf einen Treffer wartet, fand in Teufelskerl Kjell Scherpen seinen Meister. Dem 23-jährigen Niederländer war es maßgeblich zu verdanken, dass der SK Sturm Graz gegen den FC Red Bull Salzburg (Torschüsse 17:9 zugunsten der Mozartstädter) im hochklassigen Spitzenspiel keine Heimniederlage kassierte.


Spieler der Runde ist...

Kjell Scherpen (Sturm Graz)

Er ragt ja allein schon wegen seiner 2,06 Meter heraus, doch was Keeper Kjell Scherpen im Gipfeltreffen gegen Serienmeister FC Red Bull Salzburg leistete, war außergewöhnlich. Wobei: für den 23-jährigen Niederländer selbst womöglich nicht. Bereits in den ersten 4 BL-Spielen setzte der Grazer Goalie eine Benchmark, blieb ohne Gegentor. War dann in Rd. 5 erst durch einen Mitspieler (Eigentor Affengruber) zu bezwingen. Dass der Vizemeister einen derart erfolgreichen Saisonstart hinlegte und noch unbesiegt blieb, ist das Verdienst des Zerberus zwischen den Pfosten, der die erfolgsverwöhnten Roten Bullen wiederholt schier zur Verzweiflung trieb (Ligaportal-Liveticker-Reporter Antonio Perner kam aus dem Schwärmen nicht mehr heraus) und gesamt erst 4 Gegentore kassierte. Bis Saisonende ist der Hüne von Premier League-Klub Brighton an den SK Sturm Graz ausgeliehen und wird in dieser Form den Steirern noch viel Freude bereiten. Ein würdiger "Spieler der Runde 7"!



Die Top 5 der Abstimmung
Kjell Scherpen Sturm Graz
35.24 %
Donis Avdijaj TSV Hartberg
26.67 %
Florian Flecker LASK
9.21 %
Otari Kiteishvili Sturm Graz
7.94 %
Andres Alberto Andrade Cedeno LASK
6.35 %

Fotocredit: GEPA-ADMIRAL