Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

eBundesliga

eBundesliga: Finalkader von Rapid Wien steht fest

Am gestrigen Samstag ging im Business Club des Allianz-Stadions das eBundesliga-Klubevent des SK Rapid Wien über die Bühne. Insgesamt 87 Teilnehmer wurden in sieben 6er- bzw. neun 5er-Gruppen gelost, matchten sich in der Gruppenphase um den Einzug ins Sechzehntelfinale.

Die beiden besten einer Gruppe schafften den Sprung in den K.o.-Durchgang, in dem sich die FIFA-Zocker in einem Hin- und Rückspiel Runde für Runde ihrem großen Ziel näherten.

Finalkader der Hütteldorfer steht fest

Rund sechs Stunden und 223 Spiele später standen die vier Finalisten fest. Kevin Iber, Felix Autrieth, Rafael Doja und Emrullah Demirci vertreten die Hütteldorfer beim großen eBundesliga-Finale, das im Jänner stattfindet.

Mit eSports-Profi Mario Viska steht ein erfahrener FIFA-Spieler als Ersatzmann bereit. 

Showmatch Szanto vs. Kostic 

Mit Tamas Szanto, Aleksandar Kostic und Paul Gartler waren auch drei Rapid-Profis mit von der Partie.

Nachdem die Kicker zahlreiche Foto- und Autogrammwünsche der Fans erfüllt hatten, traten Kostic und Szanto in einem Showmatch auf der großen Bühne gegeneinander an. Kostic siegte 5:1 nach Verlängerung. 

Weitere Impressionen vom Klubevent

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste tipico-Bundesliga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter