eBundesliga: Diese FIFA-Zocker gehen für den LASK an den Start

Nachdem die eBundesliga am Samstag im VIP-Zelt der Red-Bull-Arena Halt gemacht hatte, ging am Sonntag das zehnte Klubevent der diesjährigen eBundesliga über die Bühne. 

In der Paschinger TGW-Arena matchten sich die besten Online-Qualifikanten, die sich für den LASK angemeldet hatten. 

Nach einem intensiven und spannenden Turnier durften sich folgende FIFA-Zocker das LASK-Trikot überstreifen und sich über einen Platz im Finale freuen: Kapitän Aleks Bejko (Wildcard), Mert Yilmaz, Dominik Heimbuchner, Marijan Garic, Meldin Dudevic, Mahmut Gündüz.

 

Die Finalisten im Interview

 

Leidenschaftlicher FIFA-Zocker: Maximilian Ullmann

 

Foto: Facebook/eBundesliga

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten