eBundesliga

SK Sturm nimmt eSportler Philipp Gutmann unter Vertrag

Unmittelbar vor dem Finale im Teambewerb der eBundesliga am Samstag gibt der SK Sturm die Verpflichtung von Philipp „philsks1909“ Gutmann bekannt. Der 23-jährige eSportler wird ab sofort im Trikot des SK Sturm Graz auf der Konsole spielen. Bereits im Rahmen der letztjährigen eBundesliga hat sich Gutmann für das Team der Grazer qualifiziert und prompt den Meistertitel für die Blackys geholt.

"Ich freue mich meine Leidenschaft mit meinem Beruf verbinden zu können"

„Schon als kleines Kind war ich großer Fan des SK Sturm. Heutzutage stehe ich bei jedem Heimspiel in der Nordkurve. Für mich ist es etwas ganz besonderes nun offizieller eSportler des SK Sturm zu sein. Ich freue mich meine Leidenschaft mit meinem Beruf verbinden zu können“, wird Philipp Gutmann auf der Homepage der Grazer zitiert. 

Geschäftsführer Wirtschaft Thomas Tebbich sieht die Verpflichtung von Gutmann als eine fortschrittliche Entscheidung: „Philipp ist ein sehr erfolgreicher und angesehener eSportler in der österreichischen und internationalen Szene. Außerdem kann er sich voll mit unserem Klub und unseren Werten identifizieren. Dass das Interesse der Wirtschaft an dieser innovativen Plattform sehr hoch ist, zeigt sich in den Gesprächen mit unseren Stakeholdern.“ 

Foto: SK Sturm

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten