eBundesliga

eBundesliga: Red Bull Salzburg nimmt eSportler Sercan Kara unter Vertrag!

Red Bull Salzburg verstärkt sein eSports-Team mit einem namhaften Neuzugang: Sercan Kara, der letztjährige Einzel- und aktuelle Teamsieger der eBundesliga, wird  nach Andres Torres, der zweite Vertragsspieler der Bulllen im eSports-Bereich. „Es fühlt sich natürlich super an. Mit diesem Vertrag habe ich ein Ziel eines jeden FIFA-Spielers erreicht. Man tritt bei verschiedenen Turnieren mit der Hoffnung an, entdeckt zu werden. Jetzt habe ich dies erreicht, nun warten neue Ziele mit dem FC Red Bull Salzburg auf mich“, sagt Sercan Kara. 

Sercan Kara mit seinen errungenen Titeln. Foto: GEPA pictures/Red Bull Media

Der 21-jährige Oberösterreicher war 2017 Premierensieger der eBundesliga. Bei den beiden zuletzt durchgeführten Turnieren im Dezember 2018 (Teambewerb) bzw. Jänner 2019 (Einzelbewerb) holte Kara mit der Mannschaft des FC Red Bull Salzburg den Sieg, beim Einzelevent schaffte er es bis ins Viertelfinale.

Wordrap mit Sercan Kara 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus