Expertentipp

tipico Bundesliga 15/16: Helge Payers Expertentipp Runde 26

Schon morgen geht es in der tipico Bundesliga mit der nächsten Runde weiter. Unter der Woche bewies Ligaportal-Experte Helge Payer wieder einmal sein Expertenwissen. Er prognostizierte die Ergebnisse im Tabellenkeller - den WAC-Sieg und das Unentschieden bei Grödig gegen Ried - richtig und sagte den Rapid-Sieg gegen Mattersburg voraus. Für das Wochenende erwartet Payer Gleichschritt an der Tabellenspitze und keine Vorentscheidung im Tabellenkeller. Alle Spiele gibt es im Ligaportal LIVETICKER!

Sa, 05.03.2016, 16:00 Uhr

FC Red Bull Salzburg - SV Grödig

FC Red Bull SalzburgSV Grödig

"Für Salzburg wird es wieder ganz wichtig sein, dass die beiden Topspieler Keita und Soriano spielen. Wenn sie spielen wird Salzburg klar gewinnen, denn sie stehen unter Druck. Auch Grödig steht im Abstiegskampf unter Druck. Aber der Vorteil, den Grödig bei Rapid aufgrund deren Europacup-Einsatz hatte, haben sie diesmal nicht, deshalb wird es eine klarere Angelegenheit."

Sa, 05.03.2016, 18:30 Uhr

FC Flyeralarm Admira - RZ Pellets WAC

FC Flyeralarm AdmiraRZ Pellets WAC

"Die Unentschieden-Spezialisten von Admira Wacker werden gegen den WAC, der im Aufwind ist, unentschieden spielen. Es wird hin und her gehen und eine knappe Partie. Möglicherweise gewinnt eine Mannschaft auch knapp."

Sa, 05.03.2016, 18:30 Uhr

FK Austria Wien - SV Guntamatic Ried

FK Austria WienSV Guntamatic Ried

"Austria Wien wird nach dem Sieg bei der Admira und dem Wegfall der Negativserie ein bisschen befreiter aufspielen. Sie werden Ried zuhause schlagen, auch wenn es ebenfalls knapp werden wird."

Sa, 05.03.2016, 18:30 Uhr

SV Mattersburg - SK Sturm Graz

SV MattersburgSK Sturm Graz

"Wenn Sturm Graz dieses Spiel verliert, wird es zappenduster für sie. Das belastet, und deshalb können sie wieder nicht gewinnen. Es geht für beide Teams um sehr, sehr viel, darum ist die Unentschieden-Gefahr sehr groß."

So, 06.03.2016, 16:30 Uhr

SC Cashpoint Rheindorf Altach - SK Rapid Wien

SC Cashpoint Rheindorf AltachSK Rapid Wien

"Bei diesem Spiel bin ich TV-Experte. Rapid Wien hat so einen Lauf, dass sie knapp mit 2:1 gewinnen werden. Was so ein Lauf bewirken kann, hat man auch gegen Grödig gesehen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus