Zumindest im Abstiegskampf der tipico Bundesliga erwartet Ligaportal-Experte Helge Payer für das kommende Wochenende die endgültige Entscheidung. Zwar kann laut seinen Tipps kein Team der letzten Drei gewinnen, das würde Grödig aber weiter am Tabellenende festzementieren. Am vergangenen Wochenende prognostizierte Payer die Siege der beiden Wiener Großklubs wichtig. Für dieses Wochenende erwartet er im Titelkampf noch einen Hauch an Spannung. Hier sind seine Tipps:

Sa, 30.04.2016, 16:00 Uhr

SV Grödig - SK Rapid Wien

SV GrödigSK Rapid Wien

"Grödig weiß, dass es mit dem Klassenerhalt ganz schwierig wird. Ich denke, dass die Luft bei ihnen ein bisschen draußen ist. Das macht es leichter für Rapid. Sie haben am Sonntag gegen Sturm Graz aber auch überzeugt."

Sa, 30.04.2016, 18:30 Uhr

RZ Pellets WAC - SV Mattersburg

RZ Pellets WACSV Mattersburg

"Die 0:9-Watschen hat bei Mattersburg ziemliche Spuren, hinterlassen, denke ich. Es sind Spieler gesperrt und verletzt. Deshalb wird der WAC locker gewinnen."

Sa, 30.04.2016, 18:30 Uhr

SK Sturm Graz - SV Guntamatic Ried

SK Sturm GrazSV Guntamatic Ried

"Sturm Graz war vor der Niederlage bei Rapid Wien gut in Form. Ried ist zwar stark, aber es wird für einen Sturm-Sieg reichen."

Sa, 30.04.2016, 18:30 Uhr

FC Flyeralarm Admira - SC Cashpoint Rheindorf Altach

FC Flyeralarm AdmiraSC Cashpoint Rheindorf Altach

"Die Admira wird alles tun, um Platz Drei zu erreichen. Ich denke, das haben sie als internes Ziel ausgegeben. Mit einem Sieg gegen Altach können sie Austria Wien am Sonntag unter Druck setzen."

So, 01.05.2016, 16:30 Uhr

FK Austria Wien - FC Red Bull Salzburg

FK Austria WienFC Red Bull Salzburg

"Austria Wien hat zwar 9:0 gewonnen, sie aber waren nicht extrem gut. Ich erwarte das klassische 1:1 in einem Sonntags-Spitzenspiel."