Wer wird Herbstmeister der tipico Bundesliga? Diese Frage wird am kommenden Wochenende in der 18. Runde beantwortet. Ligaportal-Experte Gerhard Schweitzer hat sich einmal mehr Zeit genommen und wie gewohnt alle fünf Partien dieses Spieltags getippt. Sollten Schweitzers Tipps aufgehen, dann darf sich der SCR Altach Herbstmeister der tipico Bundesliga 2016/17 nennen. Das Highlight der Runde ist für ihn das Spiel am Samstag um 18:30 Uhr zwischen Salzburg und Altach.

 

Sa, 03.12.2016, 16:00 Uhr

SK Rapid Wien - spusu SKN St. Pölten

SK Rapid Wienspusu SKN St. Pölten

"Rapid steht in diesem Heimspiel enorm unter Zugzwang und muss jetzt endlich den Turnaround schaffen. Die letzten Ergebnisse der St. Pöltner sprechen für einen deutlichen Heimsieg."

Sa, 03.12.2016, 18:30 Uhr

FC Red Bull Salzburg - SC Cashpoint Rheindorf Altach

FC Red Bull SalzburgSC Cashpoint Rheindorf Altach

"Ein absolutes Spitzenspiel. Die Altacher werden wieder ihr bekanntes System, die Dreier- bzw. Fünferkette auspacken. Aufgrund der Heimstärke tippe ich aber auf einen Salzburg-Sieg."

Sa, 03.12.2016, 18:30 Uhr

FC Flyeralarm Admira - FK Austria Wien

FC Flyeralarm AdmiraFK Austria Wien

"Die Admira hat aufgrund der letzten drei Partien eine sehr breite Brust und wird sehr selbstbewusst auftreten. Dennoch hat die Austria die nötige Klasse um den Punkt in der Südstadt zu holen."

Sa, 03.12.2016, 18:30 Uhr

SV Guntamatic Ried - SV Mattersburg

SV Guntamatic RiedSV Mattersburg

"Die Rieder müssen, ähnlich wie Rapid, den Turnaround schaffen. Dieses Spiel ist für sie ein absoluter Pflichtsieg und ich denke, dass sie diesen einfahren werden."

So, 04.12.2016, 16:30 Uhr

RZ Pellets WAC - SK Sturm Graz

RZ Pellets WACSK Sturm Graz

"Eine sehr interessante Partie. Die Leistungen der Grazer waren in letzter Zeit sehr inkonstant. Auf den Auswärtssieg in Wien folgte die Heimniederlage gegen die Admira. Die Wolfsberger haben nach dem überzeugenden Sieg in St. Pölten sicher die breitere Brust."