Tipico Bundesliga 18/19: Gerhard Schweitzers Expertentipp Runde 1

Die Bundesliga-Saison 2018/19 bringt diverse Veränderungen mit sich. Neben der Aufstockung von zehn auf 12 Klubs, einem neuen Spielmodus sowie geänderten Anstoßzeiten wird etwa auch mit einem einheitlichen Ligaball gekickt. Es lässt sich  also mit Fug und Recht behaupten, dass in der neuen Spielzeit kein Stein auf dem anderen bleibt. Aber eine Sache bleibt unverändert: Gerhard Schweitzer, aktuell Trainer bei ASKÖ Oedt, wird wie schon in den letzten beiden Spielzeiten als Bundesliga-Experte für Ligaportal fungieren und alle 195 Spiele der neuen 12er-Liga tippen. Dem neuen Bundesliga-Format steht unser Experte positiv gegenüber: „Diese Veränderung kann und wird gut tun. Ich hoffe, es bleibt sowohl im oberen als auch im unteren Playoff spannend.“ 

 

Fr, 27.07.2018, 20:45 Uhr

FK Austria Wien - FC Wacker Innsbruck

FK Austria WienFC Wacker Innsbruck

"Eine runderneuerte Austria in einer runderneuerten Arena - das wird extrem spannend. Es werden sicher viele Zuschauer bei den ersten Spielen dabei sein. Wacker Innsbruck wird es in dieser Saison schwer haben. Die Erwartungshaltung ist nicht allzu groß, aber ich denke, dass sich die Innsbrucker im Laufe der Saison steigern und gut dagegenhalten werden."

Sa, 28.07.2018, 17:00 Uhr

SK Sturm Graz - TSV Prolactal Hartberg

SK Sturm GrazTSV Prolactal Hartberg

"Die Favoritenrolle ist natürlich klar verteilt. Sturm hat mit dem Europacup-Spiel gegen Ajax ein Highlight vor der Brust (Anm.: Gespräch fand vor dem Spiel statt). Bei den Hartbergern hat sich einiges verändert: Viele neue Spieler und ein neues Trainerteam. Auf den Aufsteiger wartet eine sehr schwierige Saison."

Sa, 28.07.2018, 17:00 Uhr

SC Cashpoint Rheindorf Altach - SV Mattersburg

SC Cashpoint Rheindorf AltachSV Mattersburg

"Ein interessantes Duell. Altach wird es in dieser Saison etwas leichter haben ohne Europacup. Bei Mattersburg ist in der Offensive alles neu, doch ich glaube, dass sie die Abgänge gut kompensieren konnten und ein eingespieltes Team haben. Ich erwarte eine ausgeglichene Partie und tippe auf ein Unentschieden."

So, 29.07.2018, 17:00 Uhr

FC Red Bull Salzburg - LASK

FC Red Bull SalzburgLASK

"Das ist der Schlager der Runde, keine Frage. Salzburg konnte die Mannschaft bis jetzt gut zusammenhalten und ist deshalb so gut wie noch nie. Wir haben das Cup-Spiel gegen Salzburg sehr genossen. Sie haben eine Top-Einstellung und werden am Sonntag wieder topfit sein. Kräftetechnisch wird es für den LASK nach dem Europacup-Match am Donnerstag schwer werden."

So, 29.07.2018, 17:00 Uhr

FC Flyeralarm Admira - SK Rapid Wien

FC Flyeralarm AdmiraSK Rapid Wien

"Trainer Ernst Baumeister hat die richtigen Worte gefunden. Wenn man jedes Jahr Stammspieler verliert, wird einem irgendwann einmal die Luft ausgehen. Ich habe das letztes Jahr schon prophezeit. Man kann so viele Abgänge nicht über Jahre kompensieren, sondern muss irgendwann Kontinuität reinbringen. Es wird sehr viele davon abhängen, wie die Neuzugänge einschlagen."

So, 29.07.2018, 17:00 Uhr

spusu SKN St. Pölten - RZ Pellets WAC

spusu SKN St. PöltenRZ Pellets WAC

"Ich glaube, dass die Vereinsführung des WAC die Warnzeichen der letzten Saison erkannt hat. Sie haben sich breiter aufgestellt und mit Christian Ilzer einen Mann geholt, der bereits Erfahrungen als Chefcoach sammeln konnte und einer der hoffnungsvollsten Trainer für die Zukunft ist. Für St. Pölten kann diese Saison nur besser werden. Sie können ganz befreit in das erste Spiel hineingehen. Ich tippe auf eine kleine Überraschung - 1:1."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten