Tipico Bundesliga 18/19: Gerhard Schweitzers Expertentipp Runde 6

Die Bundesliga-Saison 2018/19 bringt diverse Veränderungen mit sich. Neben der Aufstockung von zehn auf 12 Klubs, einem neuen Spielmodus sowie geänderten Anstoßzeiten wird etwa auch mit einem einheitlichen Ligaball gekickt. Es lässt sich also mit Fug und Recht behaupten, dass in der neuen Spielzeit kein Stein auf dem anderen bleibt. Aber eine Sache bleibt unverändert: Gerhard Schweitzer wird wie schon in den letzten beiden Spielzeiten als Bundesliga-Experte für Ligaportal fungieren und alle 195 Spiele der neuen 12er-Liga tippen.

Sa, 01.09.2018, 17:00 Uhr

FK Austria Wien - SV Mattersburg

FK Austria WienSV Mattersburg

"Ich fand es sehr interessant, dass sich der Trainer (Anm.: Thomas Letsch) nach St. Pölten richtet. Er zeigt damit großen Respekt, das heißt aber auch, dass er noch nicht ganz vertraut ist in das eigene System. Zu Hause tritt die Austria mit breiterer Brust auf als auswärts. Deswegen denke ich, dass sie auch dieses Heimspiel gewinnen werden. Der Klaus (Anm.: Klaus Schmidt, seit Dienstag neuer Trainer des SV Mattersburg) ist sehr bodenständig, was auch wichtig ist in Mattersburg. Ich glaube, das könnte passen."

Sa, 01.09.2018, 17:00 Uhr

SC Cashpoint Rheindorf Altach - spusu SKN St. Pölten

SC Cashpoint Rheindorf Altachspusu SKN St. Pölten

"Wenn man als sogenannter kleiner Verein zu Hause nichts reißt, dann ist es klar, dass man irgendwann unter Zugzwang kommt. Es wäre super, wenn dieser erhoffte Erfolg gegen St. Pölten gelingen würde. St. Pölten mit einem Topstart, den sich niemand erwartet hat. Didi Kühbauer hat sehr schnell eine Mannschaft gefunden, die sehr gut funktioniert, vor allem defensiv sehr gut funktioniert. Ich tippe trotzdem auf Altach - 1:0."

Sa, 01.09.2018, 17:00 Uhr

FC Wacker Innsbruck - TSV Prolactal Hartberg

FC Wacker InnsbruckTSV Prolactal Hartberg

"Leider wurde Innsbruck für eine gute Leistung nicht mit Punkten belohnt. Das Gleiche gilt auch für die Hartberger. Sie haben gegen einen LASK, der in letzter Zeit richtig stark war, eine sehr gute zweite Halbzeit abgeliefert. Die Innsbrucker sollten für das ganze Gefüge, für die Stimmung, für die Euphorie unbedingt einen Dreier einfahren."

So, 02.09.2018, 17:00 Uhr

FC Red Bull Salzburg - FC Flyeralarm Admira

FC Red Bull SalzburgFC Flyeralarm Admira

"Egal mit welchen Anzügen die Salzburger auftreten, die Leistung passt immer. Zuletzt haben sie gegen Altach wieder drei Tore erzielt. 5 Spiele, 5 Siege - das ist ein Wahnsinn. Für die Admira wird es absolut schwer. Ich denke aber, dass sie sich richtig einordnen können. Sie wissen genau, dass ein Europacup-Startplatz wie in der letzten Saison wahrscheinlich nicht mehr möglich sein wird. Der Punkt gegen Mattersburg war wichtig für die junge Mannschaft."

So, 02.09.2018, 17:00 Uhr

SK Sturm Graz - SK Rapid Wien

SK Sturm GrazSK Rapid Wien

"Mir haben die Interviews von Heiko Vogel und Günter Kreissl gefallen, die beide gemeint haben, dass die Erwartungshaltung, von der man nach diesem super Frühjahr ausgegangen ist, runtergeschraubt werden muss. Das wird dem Verein und auch den Spielern helfen. Speziell nach der Länderspielpause können sie sich dann darauf konzentrieren. Bei Rapid wird es davon abhängen, was am Donnerstag in der Europa League passiert. Aufgrund der Doppelbelohnung, wie der Herr Tatar so schön sagt (lacht), wird Sturm etwas ausgeruhter ins Match gehen."

So, 02.09.2018, 17:00 Uhr

LASK - RZ Pellets WAC

LASKRZ Pellets WAC

"Der LASK hat im letzten Spiel gegen Hartberg mal etwas durchgeschnauft und eine nicht so gute Leistung gebracht. Ich denke aber nicht, dass sie jetzt einbrechen werden oder ähnliches. Sie werden wieder alles versuchen, um einen Heimsieg einzufahren. Der WAC ist sehr solide gestartet. Ich kann mich nur wiederholen: Top-Einkäufe, die richtig Qualität haben. Sie werden es jeder Mannschaft schwer machen, weil die Offensive einfach top ist. Dennoch tippe ich auf einen Heimsieg der Linzer - 2:1."

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten