Expertentipp

tipico Bundesliga 14/15: Helge Payers Expertentipp Runde 5

Frenkie Schinkels hatte beim Tippen der Ergebnisse der 4. Bundesliga-Runde wenig Glück: Lediglich beim Kantersieg von Red Bull Salzburg gegen den SV Grödig lag er richtig – zumindest was die Tendenz betrifft. Vor dem 5. Spieltag der tipico Bundesliga versucht sich wieder Helge Payer als Tippexperte. Der Ex-Rapidler prophezeit den nächsten hohen Sieg von Red Bull Salzburg, einen Erfolg seines früheren Arbeitgebers und das Ende des Wolfsberger Erfolgslaufes.   

"no balls, no games" - Euer Helge.

Sa, 16.08.2014, 16:30 Uhr

SK Rapid Wien - SC Cashpoint Rheindorf Altach

SK Rapid WienSC Cashpoint Rheindorf Altach

"Rapid hat sich ja schon in den letzten Spielen viele Torchancen erspielt. Ich glaube, dass im Match gegen Altach der Knoten platzen wird und Rapid wieder mehr Tore schießt. Altach spielt derzeit zwar nicht schlecht, gegen Rapid wird sich trotzdem kein Punkt ausgehen."

Sa, 16.08.2014, 19:00 Uhr

SV Grödig - SC Wiener Neustadt

SV GrödigSC Wiener Neustadt

"Es wird eine sehr knappe Partie. Grödig wird sich in dieser Woche von den vielen Spielen in letzter Zeit ein bisschen erholen können. Wiener Neustadt hat in der neuen Saison noch nicht überzeugt - deshalb tippe ich auf einen knappen Sieg der Grödiger. "

Sa, 16.08.2014, 19:00 Uhr

FC Flyeralarm Admira - FC Red Bull Salzburg

FC Flyeralarm AdmiraFC Red Bull Salzburg

"Die Admira wird als erste Mannschaf in dieser Saison Salzburg fordern. Deshalb wird ihr auch ein Tor gelingen. Mehr ist gegen diese starken Salzburger momentan aber nicht möglich."

Sa, 16.08.2014, 19:00 Uhr

RZ Pellets WAC - SV Guntamatic Ried

RZ Pellets WACSV Guntamatic Ried

"Wolfsberg hat mir gegen Altach nicht so gut gefallen, wie in den Spielen zuvor - die Partie wurde trotzdem gewonnen. Die Frage ist, wie die Mannschaft mit dem neuen Druck, den der Erfolg mit sich bringt umgehen wird. Ich glaube nicht, dass Ried gegen den WAC sein offensives Pressing durchsetzen wird. "

So, 17.08.2014, 16:30 Uhr

SK Sturm Graz - FK Austria Wien

SK Sturm GrazFK Austria Wien

"Die Austria muss endlich in die Gänge kommen. In Wien ist schon länger Feuer am Dach. In Graz wird es aber schwer werden. Sturm ist für mich eine gute Mannschaft, auch wenn im Spiel gegen Rapid nicht viel davon zu sehen war. Beide Mannschaften stecken ein bisschen in der Krise, kein Team will verlieren. Deshalb werden beide Mannschaften eher vorsichtig spielen."

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten