Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Kein Beinbruch: LASK unterliegt bei Besiktas knapp mit 0:1

Der LASK kann mit erhobener Brust die Heimreise nach Oberösterreich antreten. Die Linzer mussten sich im Hinspiel der dritten Quali-Runde zur Europa League dem türkischen Top-Klub Besiktas Istanbul nur mit 0:1 geschlagen geben. Den entscheidenden Treffer erzielte Ryan Babel in der 6. Minute. Die Mannen von Oliver Glasner hielten phasenweise gut mit und fanden auch gute Torchancen vor. Die besten Möglichkeiten vergaben Samuel Tetteh (17.) und James Holland (84.). Damit ist vor dem Rückspiel am kommenden Donnerstag in Linz noch alles offen.  

 

Oliver Glasner konnte mit der Vorstellung seiner Mannschaft zufrieden sein. Foto: Harald Dostal

Besiktas kontrolliert das Spiel gegen mutige Linzer

LASK-Trainer Oliver Glasner veränderte seine Startelf gegenüber dem torlosen Remis gegen St. Pölten auf zwei Positionen. Der international erfahrene Emanuel Pogatetz spielte anstelle von Markus Wostry in der Dreierabwehrkette. Außerdem rotierte Samuel Tetteh für Yussuf Otubanjo in die Anfangsformation der Linzer. Dogan Erdogan stand nach überstandener Schambeinentzündung erstmals in dieser Spielzeit im Kader. 

Die Gäste starteten mutig, ließen den Türken kaum Zeit am Ball und pressten früh. Der erste Angriff der Hausherren sollte jedoch gleich die Führung für den Favoriten bringen: Özyakup hatte auf der rechten Seite zu viel Platz und konnte unbedrängt zur Mitte flanken, wo Babel geschickt Ranftl enteilte und nur mehr einnicken musste - 1:0 (6.). Ein denkbar schlechter Start für den Underdog aus Oberösterreich. Die Mannen von Oliver Glasner blieben ihrer Linie allerdings treu, agierten weiterhin mutig und kamen zu ihren ersten Chancen: Zunächst zischte ein Weitschuss nur knapp an der rechten Stange vorbei (17.), ehe der Ghanaer nach Goiginger-Zuspiel erneut scheiterte (18.). 

Das Spiel kontrollierte aber erwartungsgemäß Besiktas: Lens zog nach einem Zuspiel von Gönül direkt ab und setzte das Leder nur knapp drüber (21.). Die Gäste spielten zwar weiterhin mutig mit, gefährlich waren aber nur die Türken: Özyakup kam nach Zuspiel von Babel zum Kopfball, setzte diesen aber knapp drüber (34.). Wenige Sekunden vor dem Pausenpfiff war Besiktas dem 2:0 nahe, doch ein Distanzschuss von Arslan prallte nur an die Stange (45.). 

LASK hält dem Druck der Gastgeber statt

Besiktas blieb auch nach Seitenwechsel die aktivere Mannschaft und drückte auf den zweiten Treffer: Larin leitete den Ball ideal in der Lauf von Özyakup weiter, der allerdings nur das Außennetz traf und somit die nächste Top-Chance der Türken zunichte machte (52.). Wenig später hatten die Gäste Glück: Nach einer Ecke kam Pepe zum Kopfball, der jedoch knapp über das Tor ging (69.). In der Folge schalteten die Hausherren einen Gang zurück. 

Es machte den Anschein, als würde sich Besiktas mit dem knappen 1:0-Vorsprung abfinden. In der Schlussphase der Partie fanden die Linzer sogar noch ihre beste Chance des gesamten Spiels vor: James Holland konnte, nachdem ein Gegenspieler unmittelbar neben ihm weggerutscht war, völlig unbedrängt abziehen, doch Zengin passte auf und lenkte die Kugel über die Querlatte (84.). In weiterer Folge passierte nichts mehr und so ging das Spiel mit einem knappen Erfolg für Besiktas zu Ende. 

 

Europa-League-Qualifikation, 3. Runde, Hinspiel

Besiktas Istanbul - LASK 1:0 (1:0)

Vodafone-Park, Istanbul; 34.000 Zuschauer; SR Frankowski (POL)

Tor: Babel (6.)

Besiktas: Zengin - Gönül, Pepe, Uysal, Erkin - Arslan, Medel, Özyakup (78./Vagner Love) - Lens (70./Quaresma), Larin (86./Negredo), Babel 

LASK: A. Schlager - Ramsebner, Trauner, Pogatetz - Ranftl, Holland, Michorl (90./Erdogan), Ullmann - Goiginger, Tetteh (76./Otubanjo), Frieser (66./Jamnig)

 

Foto: Harald Dostal

 

Geschrieben von Daniel Ringsmuth 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste tipico-Bundesliga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter