Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Deutsche Bundesliga

Präsident bestätigt: Koschinat neuer Trainer in Sandhausen

Trainer Uwe Koschinat soll den Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen aus der Krise führen. Vereinspräsident Jürgen Machmeier bestätigte Sport1, dass der 47-Jährige die Nachfolge des gefeuerten Kenan Kocak antreten wird. Koschinat, der zuletzt den Drittligisten Fortuna Köln betreut hatte, wird am Montag um 13.00 Uhr offiziell vorgestellt. Jetzt Fußballreise buchen!

"Wir haben einen Trainer gesucht, der bodenständig ist, die 3. Liga genau wie die 2. Liga kennt und den SV Sandhausen annimmt", sagte Machmeier. Der SVS belegt nach neun Spieltagen mit nur fünf Punkten den vorletzten Tabellenplatz.

Koschinat war seit 2011 für die Kölner verantwortlich und hatte erst Anfang dieses Jahres seinen Vertrag verlängert. Sein erstes Spiel mit dem SVS besitzt direkt richtungsweisenden Charakter: Am Freitag empfängt Sandhausen den Tabellenletzten FC Ingolstadt (18.30 Uhr/Sky).

Kocak, der die Sandhäuser Mannschaft seit 2016 trainiert hatte, wurde am vergangenen Montag wegen des schwachen Saisonauftakts gefeuert.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook