Dritter Zugang: FCI holt Dänen Paulsen

Der FC Ingolstadt rüstet für den Abstiegskampf in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf. Mit dem dänischen Rechtsverteidiger Björn Paulsen vom schwedischen Erstligisten Hammarby IF verpflichteten die Schanzer am Montag bereits den dritten Winterzugang. Der 27-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2021. Jetzt Fußballreise buchen!
Verteidiger Björn Paulsen wird ein Schanzer

Verteidiger Björn Paulsen wird ein Schanzer

"Wir bekommen einen zweikampf- und kopfballstarken Spieler, der seine Mannschaftskollegen bei seinen bisherigen Stationen mit seinem unbändigen Willen mitgerissen hat", sagte Geschäftsführer Sport und Kommunikation Harald Gärtner. Paulsen meinte: "Wir haben eine große Aufgabe vor uns, die wir meistern wollen. Ich bin bereit und brenne darauf, meinen Teil beizutragen."

Zuvor hatte der Tabellenletzte bereits Philipp Tschauner (33) von Bundesligist Hannover 96 und Mergim Mavraj (32/Aris Saloniki) verpflichtet.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten