Medien: VfB bekommt womöglich Doppelspitze

Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart bekommt womöglich ein Präsidenten-Doppel. Die beiden Kandidaten Christian Riethmüller und Claus Vogt denken angeblich darüber nach, den Verein künftig gemeinsam zu führen. Dies berichtet die Stuttgarter Zeitung in ihrer Samstag-Ausgabe. Jetzt Fußballreise buchen!
VfB bekommt womöglich ein Präsidenten-Doppel

VfB bekommt womöglich ein Präsidenten-Doppel

Riethmüller und Vogt waren am Donnerstag der Öffentlichkeit vorgestellt. Weil beide mittlerweile viele Überschneidungen in ihren Bewerbungen erkannt haben, soll an diesem Wochenende eine gemeinsame Kandidatur erörtert und zugleich die satzungsgemäße Durchführbarkeit geklärt werden.

Die Präsidentenwahl beim VfB Stuttgart findet am 15. Dezember im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung statt.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten