Jahn Regensburg erwartet zum Auftakt der 2. Fußball-Bundesliga am Freitagabend (18.30 Uhr/Sky) 3042 Zuschauer. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, dürfen zum Derby gegen den 1. FC Nürnberg jene Anhänger ins Jahnstadion, die bis Mittwoch eine Dauerkarte erworben hatten.
Regensburg erwartet über 3000 Zuschauer zum Derby

Regensburg erwartet über 3000 Zuschauer zum Derby

Um die Vorgaben von einer maximalen Auslastung von 20 Prozent der Kapazität einzuhalten, stoppte der Jahn den am vergangenen Donnerstag begonnenen Dauerkartenverkauf am Mittwoch zunächst bei 3042 Tickets.

 

SID