Fußball-Zweitligist Schalke 04 hat einen neuen Außenbahnspieler verpflichtet. Wie die Königsblauen am Montag mitteilten, kommt Andreas Vindheim vom tschechischen Spitzenklub Sparta Prag. Der 26 Jahre alte Norweger unterschreibt zunächst einen Leihvertrag bis zum Saisonende, anschließend besitzt der Verein eine Kaufoption.
S04-Neuzugang Vindheim kommt von Sparta Prag (Foto: SID)

S04-Neuzugang Vindheim kommt von Sparta Prag (Foto: SID)

Für Sparta kam Vindheim in dieser Saison dreimal in der Gruppenphase der Europa League zum Einsatz. Im November 2020 debütierte er in der Nations League für die norwegische Nationalmannschaft.

 

SID