Titelverteidiger Real auf Viertelfinal-Kurs

Real Madrid hat weiter gute Chancen auf den vierten Champions-League-Titel in Serie. Der spanische Fußball-Rekordmeister setzte sich im Achtelfinal-Hinspiel beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam 2:1 (0:0) durch und kann im Rückspiel am 5. März im heimischen Estadio Santiago Bernabeu den neunten Viertelfinal-Einzug in Serie klarmachen. Jetzt Fußballreise buchen!

Karim Benzema bringt Real Madrid in Führung

Karim Benzema bringt Real Madrid in Führung

Karim Benzema (60.) und Joker Marco Asensio (87.) trafen für die Spanier, bei denen 2014er-Weltmeister Toni Kroos in der Startelf stand. Hakim Ziyech (75.) glich zwischenzeitlich für Amsterdam aus.

Champions League live

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten