ManUnited in Paris mit Notelf

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United geht mit einer Notelf ins Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Paris St. Germain. Teammanager Ole Gunnar Solskjaer muss am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) zehn prominente Spieler ersetzen, darunter der gesperrte Weltmeister Paul Pogba (Gelb-Rote Karte im Hinspiel) sowie Jesse Lingaard, Anthony Martial und Alexis Sanchez. Jetzt Fußballreise buchen!
Solskjaer plagen große Verletzungssorgen mit ManU

Solskjaer plagen große Verletzungssorgen mit ManU

Das 0:2 aus dem Hinspiel aufzuholen, wird zur Mammutaufgabe. Auch Phil Jones, Antonio Valencia, Matteo Darmian und Nemanja Matic werden wegen Verletzungen fehlen, hinzu kommen der erfahrene Juan Mata und Ander Herrera. Solskjaer füllte seinen Kader mit Nachwuchsspielern wie Tahith Chong (19), Mason Greenwood (17) und Angel Gomes (18) auf.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten