Vor Champions-League-Auftakt: 100 Lille-Problemfans in Amsterdam festgenommen

In Amsterdam ist es vor dem Champions-League-Duell zwischen Ajax und dem OSC Lille zu Ausschreitungen von Problemfans aus Lille gekommen. Wenige Stunden vor Spielbeginn nahm die niederländische Polizei 100 Anhänger des französischen Fußball-Vizemeisters in Gewahrsam. Jetzt Fußballreise buchen!
Die Polizei nahm 100 Anhänger von Lille in Gewahrsam

Die Polizei nahm 100 Anhänger von Lille in Gewahrsam

Diese hatten nach Polizeiangaben "die öffentliche Ordnung gestört, Feuerwerkskörper gezündet und Gewalt ausgeübt". Über Verletzte wurde zunächst nichts bekannt.

Eskaliert war die Situation an einer Bahnhaltestelle in der Nähe der Amsterdamer Johan-Cruyff-Arena. Der Bahnverkehr musste deshalb für einige Zeit unterbrochen und zwei Bahnstationen evakuiert werden. Anstoß der Auftaktpartie in Gruppe H ist um 21.00 Uhr.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten