Schnellster Viererpack: Lewandowski schreibt Champions-League-Geschichte

Tormaschine Robert Lewandowski hat mit dem schnellsten Viererpack Champions-League-Geschichte geschrieben. Der polnische Stürmerstar benötigte im Gruppenspiel von Bayern München bei Roter Stern Belgrad nur 14 Minuten und 31 Sekunden für seine historische Tore-Show (53., Handelfmeter, 61., 64. und 68.). Jetzt Fußballreise buchen!
Lewandowski erzielt vier Treffer in 14:31 Minuten

Lewandowski erzielt vier Treffer in 14:31 Minuten

Für den 31-Jährigen waren es die Saisontore Nummer sieben bis zehn in der Königsklasse, in der er jetzt insgesamt 63-mal getroffen hat. In seinen 20 Pflichtspielen dieser Saison war Lewandowski jetzt unglaubliche 27-mal erfolgreich.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten