Champions League: So siehst du heute das Spiel Borussia Dortmund gegen Slavia Prag live im TV, Stream und Ticker!

Borussia Dortmund ist heute gegen Slavia Prag im Einsatz und praktisch zum Siegen verdammt. Der BVB liegt mit Inter Mailand punktegleich auf Position 3 in Gruppe F. Die Italiener empfangen den FC Barcelona, der bereits fix qualifiziert ist. Dortmund muss auf Schützenhilfe der Katalanen hoffen, denn das direkte Duell mit Inter wurde verloren. Champions League und Europa League live auf DAZN: Jetzt registrieren und gratis Probemonat starten!

Damit ist die Ausgangslage klar – Dortmund muss mehr Punkte holen als Inter, sonst muss man sich im Frühjahr 2020 mit der Europa League zufrieden geben. Was alle BVB-Fans allerdings nicht gerne hören, ist die Tatsache, dass Barca Lionel Messi und Keeper ter Stegen schonen wird. Trotz allem will man sich aber auf die eigenen Aufgaben konzentrieren. Slavia Prag war und ist nicht zu unterschätzen. Obwohl die Tschechen nur zwei Zähler auf ihrem Konto haben, konnten sie der scheinbar übermächtigen Konkurrenz immer Paroli bieten und sind auswärts noch ungeschlagen.

Dortmund hat sich zumindest am vergangenen Wochenende gegen Düsseldorf beim 5:0-Sieg warm geschossen. Marco Reus und Jadon Sancho präsentierten sich dabei in bestechender Form. Für den jungen Engländer Sancho könnte es aber schon das letzte Chamions-League-Spiel in Schwarz-Gelb sein. Der 19-Jährige liebäugelt schon seit einigen Wochen mit einem Wechsel im Winter. Interessenten gibt es genug. Zuletzt war der FC Liverpool in der Favoritenrolle, doch fast wöchentlich tauchen neue Klubs auf, die den Flügelspieler gerne verpflichten würden. Definitiv ausfallen wird Mittelfeldmotor Axel Witsel, der zu Hause zu Sturz kam und sich einer Gesichts-OP unterziehen muss.

Borussia Dortmund gegen Slavia Prag: Die möglichen Aufstellungen

Borussia Dortmund: Bürki - Akanji, Hummels, Zagadou - Hakimi, Brandt, Reus, Guerreiro - Sancho, Götze, Hazard

Slavia Prag: Kolar - Coufal, Takacs, Kudela, Boril - Soucek, Traore - Stanciu, Sevcik - Skoda

Borussia Dortmund gegen Slavia Prag: Die Schiedsrichter

Schiedsrichter wird am Dienstag der Russe Sergei Karasev sein. Unterstützt wird er von seinen beiden Linienrichter Igor Demeshko und Maksim Gavrilin.

Borussia Dortmund gegen Slavia Prag: Das Hinspiel

Slavia Prag gegen Borussia Dortmund 0:2

Borussia Dortmund gegen Slavia Prag: Champions League im Liveticker

Borussia Dortmund gegen Slavia Prag | Dienstag, 21 Uhr live

Borussia Dortmund gegen Slavia Prag: Champions League auf Sky

Das Spiel ist ab 21 Uhr in der Konferenzschaltung auf den Sendern Sky Sport 1 & HD zu sehen.

Als Sky-Kunde können Sie das CL-Match zwischen Dortmund und Prag auch online verfolgen.

Bei Sky Go, dem Online-Streamingportal von Sky, können Sie den entsprechenden Stream anklicken, sofern Sie das Sky-Sport-Paket besitzen.

Borussia Dortmund gegen Slavia Prag: Champions League auf DAZN

Das Schicksalsspiel der Dortmunder ist am Dienstag exklusiv uns in voller Länge im Live-Stream bei DAZN zu sehen.

Ab 20.40 Uhr führen Moderator Alex Schlüter und Experte Jonas Hummels durch die Vorberichte. Kommentieren wird die Partie Marco Hagemann.

Champions League und Europa League live auf DAZN: Jetzt registrieren und gratis Probemonat starten!

Borussia Dortmund gegen Slavia Prag: Wer zeigt was?

Dienstag, 10. Dezember 2019:

18.55 Uhr Red Bull Salzburg – FC Liverpool (DAZN)
18.55 Uhr: Neapel – KRC Genk (DAZN)
21.00 Uhr: Borussia Dortmund – Slavia Prag (DAZN)
21.00 Uhr: Lyon – RB Leipzig (Sky)
21.00 Uhr: Chelsea – Lille (DAZN)
21.00 Uhr: Benfica – Zenit (DAZN)
21.00 Uhr: Ajax – Valencia (DAZN)
21.00 Uhr: Inter – Barcelona (DAZN)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten