Manchester City zwei Jahre vom Europapokal ausgeschlossen

Der amtierende englische Fußballmeister Manchester City, Klub der deutschen Nationalspieler Leroy Sane und Ilkay Gündogan, ist wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay für die kommenden beiden Spielzeiten von der Teilnahme an Europapokal-Wettbewerben ausgeschlossen worden. Diese Strafe verhängte das unabhängige Finanzkontrollgremium CFCB der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Freitag. Zudem wird der Klub mit einer Geldstrafe von 30 Millionen Euro belegt. Jetzt Fußballreise buchen!
UEFA schließt Manchester City vom Europapokal aus

UEFA schließt Manchester City vom Europapokal aus

ManCity kann vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen das Urteil Berufung einlegen.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook