Nach dem 2:2 im Hinspiel in Wien waren die Chancen eigentlich nicht wirklich groß für Rapid Wien sich für die Playoffs zu qualifizieren. Doch die junge Truppe von Trainer Zoran Barisic bewies Moral und Klasse. Robert Beric brachte die Grün-Weißen nach 12 Minuten in Führung, Louis Schaub baute diese sogar auf 2:0 aus. Nachdem die Niederländer auf 2:2 ausgleichen konnten, war es erneut Louis Schaub, der mit dem 2:3 den Aufstieg perfekt machte!

 


Quelle: YouTube