Der FC Barcelona zeigte eine extrem schwache Leistung am 2. Spieltag der Champions League gegen Leverkusen. Die Gäste gingen durch einen Kopfballtreffer von Kyriakos Papadopoulos (22.) in Führung. Die Katalanen schlugen spät zurück, dafür aber gleich doppelt. Sergio Roberto (81.) und Luis Suarez (82.) drehten das Spiel zu einem 2:1-Sieg Barcas.

 


Quelle: YouTube