Der FC Arsenal hat es am letzten Drücker also doch noch geschafft. Gegen Olympiacos Piräus mussten die "Gunners" mit zwei Toren Unterschied gewinnen um in die K.O.-Phase der Champions League einzuziehen. Dank Olivier Giroud und seinen drei Treffern sicherte man sich am Ende doch noch Rang zwei hinter den Bayern.

 


Quelle: YouTube