Bereich auswählen

Champions League

Der FC Barcelona ist im Viertelfinale aus der Champions League geflogen! Schuld daran war Angstgegner Atlético Madrid! Der Held des Abends war der Franzose Antoine Griezmann, der nach 36 Minuten zum 1:0 einköpfte und zwei Minuten vor dem Ende mit dem zweiten Treffer, vom Elferpunkt aus, alles klar machte!

Champions League

Antoine Griezmann brachte Atlético Madrid nach 36 Minuten mit 1:0 in Führung. Nach einer Maßflanke von Saúl auf den Franzosen köpfte dieser unhaltbar für Barca-Keeper Marc-André ter Stegen zur 1:0-Führung ein. Damit führt Atlético, dank des Auswärtstores vom Hinspiel.