Bereich auswählen

Champions League

Champions League: Im Hinspiel in Kiev blieb Manchester City mit 3:1 siegreich. Sergio Agüero erzielte nach einer Viertelstunde das 0:1. David Silva erhöhte fünf Minuten vor der Pause sogar auf 0:2. Dinamo Kiev fand erst nach dem Seitenwechsel besser ins Spiel und kam durch Vitaliy Buyalskiy (59.) auf 1:2 heran. In der Schlussminute sorgte dann Yaya Touré mit einem herrlichen Schuss für den 1:3-Endstand. Im zweiten Spiel des Abends trennten sich PSV Eindhoven und Atlético Madrid mit 0:0.

Champions League

Nach dem 2:2 der Bayern in Turin gegen Juventus, war Pep Guardiola zufrieden mit der Performance seiner Spieler. Auch, dass die Münchner einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielten, machte ihm nicht so viel aus. "Man kann nicht erwarten nach Turin zu fahren und keine Torchance zuzulassen", so der Spanier.